Stephanie Blum

Geboren 1981 in Hamburg

1992 verlässt Stephanie M. Blum erstmals für längere Zeit ihren Heimatort bei Hamburg, als sie das sechste Schuljahr in Florida verbringt. In der elften Klasse zieht es sie erneut in die Ferne nach Kalifornien, wo sie ihren High-School-Abschluss macht. Während der Schulzeit arbeitet sie in verschiedenen Plattenfirmen. Nach dem Abitur volontiert sie bei der Spiegel TV GmbH in Berlin und Hamburg. Die Außenstationen verbringt sie im RTL-Hauptstadtstudio und der Akademie für Publizistik. 2002 nimmt sie das Jurastudium auf und arbeitet währenddessen als Redakteurin bei Spiegel TV. Den juristischen Arbeitsalltag kann sie in den Anwaltssozietäten Allen & Overy LLP, Zimmermann & Decker Rechtsanwälte und bei Gericht verfolgen. Das erste Staatsexamen folgt im Februar 2007.

Stefanie Blum produzierte mit ihrer Produktionsfirma triple beat den Kinofilm "Gegengerade St. Pauli"