Stefan Gieren

Stefan Gieren hat 2010 seinen Abschluss am Filmstudium der HMS gemacht und war danach Stipendiat im Haus der Jungen Produzenten von Studio-Hamburg.

Für seinen Abschlussfilm „Raju“ wurde er mit dem Studio-Hamburg Nachwuchspreis und mit dem Sehsüchte Produzentenpreis ausgezeichnet. Seine Filme brachten ihm eine Oscarnominierung und über 70 internationale Preise ein.

Mit seiner Firma „Fiction 2.0“ produzierte er bis 2012 drei Langfilme. Darunter das crossmediale Projekt „The Ultimate SuperHero-Blog, das mit dem Einsatz von Facebook als Erzälmedium experimentierte. Der in Afghanistan und Deutschland produzierte Film „Kunduz“ wurde 2012 auf dem Hamburger Filmfest uraufgeführt. Der internationale Kinothriller „On Air“ wurde im selben Jahr auf dem LA Screamfest ausgezeichnet.

Als Gründer von „TouchGeist“ entwickelt er Projekte an der Schnittstelle von filmischem Erzählen und interaktiven Endgeräten. Darüberhinaus betreibt er 2 Bildungsfernsehsender in Afghanistan.

Kontakt:
info(at)fictionzweinull.de

  • Publikationen

    Publikationen

    2013

    „Beyond the true story - Dokumentarische Formen in der Spielfilmentwicklung“, in „Reader: Dokumentarfilm“ Hrsg. Edmund Ballhaus


    2012

    „Das Zeitalter der Geschichtenerzähler“, in: „Kreativwirtschaftsbericht 2012 für Hamburg“