Felix Disselhoff

Felix Disselhoff wurde 1983 in Dortmund geboren, studierte Medien- und Kulturwissenschaften an der Universität Düsseldorf.

Während seines Studiums absolvierte er im Bereich TV-Produktion Praktika bei „Brisant" und „Hallo Deutschland". Für das Dortmunder Universitäts-Radio moderierte er die Kino-Sendung „Traumfabrik". 2007 folgten Praktika im Kulturressort der Hamburger Morgenpost, im Kulturressort des Stern sowie bei stern.de, ferner beim ZDF Landesstudio Hamburg sowie der TV-Produktionsfirma AZ Media. Zur Zeit arbeitet er als Freier Redakteur und Redaktionsvertretung für stern.de.