Lars Moll

Lars Moll, Jahrgang 1976, geboren in Rendsburg. An der Universität, Fachhochschule und der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam studierte er "Europäische Medienwissenschaft" mit dem Schwerpunkt "Interaktives Fernsehen" und arbeitete  als freier TV-Autor und Reporter beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB). Zuvor volontierte er bei Sat.1 in Leipzig und absolvierte 2005 ein Internship bei der ARD-Korrespondenz in New York. 

Im Anschluss an seine Master-Thesis zum Thema "Geschäftsmodelle und Vermarktung von Entertainment-Bewegtbildinhalten im Internet" betreute er als Projektmanager den Aufbau der Abteilung Digital TV des stern. Anschließend wechselte er in ein Management-Trainee bei Gruner+Jahr - u.a. mit den Stationen Brand & Innovation Development, Verlagsgeschäftsführung des stern und Digital Department Random House UK, London.

Von 2009 bis 2011 war Lars Moll als Business Manager New Media bei Gruner + Jahr/Mondadori in Mailand tätig. Im Anschluss übernahm er bis Ende 2012 die Leitung der Portale der G+J Women New Media GmbH am Standort München.

Heute ist er General Manager Produktmanagement bei der Bild Digital GmbH & Co KG.