Sebastian Latacz

Sebastian Latacz ist 1989 in Böblingen bei Stuttgart geboren. Nachdem er dort Abitur und Zivildienst absolvierte, packt Sebastian 2009 Fernweh. Nach einem Jahr Work and Travel in Australien folgt der Musikliebhaber bei der Wahl des Studiums ganz seinem persönlichen Interesse: Er beginnt Musikwissenschaften an der Uni Hamburg zu studieren. Durch einen Zufall wird er dort auf die VWL aufmerksam. Schnell interessiert er sich für die systematischen Zusammenhänge des Wirtschaftssystems - und wechselt nach einem Semester ins VWL-Hauptstudium. Spannend ist für ihn vor allem die Anwendung der Theorie auf die Medienmärkte. Ergänzt wird sein Studium durch die freiberufliche Tätigkeit bei einer Social Media-Agentur. Dort arbeitet Sebastian an der Erstellung von Analysen und Kundenreportings. An der HMS will Sebastian analytisch-mathematischen Fähigkeiten und sein Vorwissen aus Musikwissenschaften und VWL sinnvoll miteinander verknüpfen. Er kann sich gut vorstellen, später selber zu gründen, bei einem Start-Up oder einem mittelständischen Unternehmen der Medienbranche zu arbeiten. Neben dem Studium fand Sebastian immer wieder Zeit und Möglichkeit die Welt zu entdecken. Stets interessiert an fremden Kulturen reiste er unter anderem nach Lateinamerika und Südostasien. In Hamburg hat Sebastian ein Indierock-Bandprojekt, ist begeisterter Fahrradfahrer und leidenschaftlicher Filmfan.

Kontakt:
s.latacz(at)hamburgmediaschool.com