Norbert Eberlein

Norbert Eberlein wurde 1956 in Hamburg geboren. Nach Abitur, Zivildienst und kaufmännischer Lehre, schlug er sich als Lagerarbeiter, Schlagzeuger, Schauspieler, Schallplattenverkäufer durch, brach ein Germanistikstudium ab und hielt sich mit dem Schreiben von etwa 100 Illustriertengeschichten über Wasser. 1990 veröffentlichte er einen Roman („Seidenmatt“), der freundlich aufgenommen wurde. Im selben Jahr erhielt er von Studio Hamburg für die Produktion „Großstadtrevier“ seinen ersten Drehbuchauftrag. Insgesamt hat er bis heute etwa 150 Drehbücher verfasst. Nur sehr wenige davon hätte er, nach eigener Aussage, lieber nicht geschrieben.

Seit 2001 arbeitet Norbert Eberlein als Dozent, zunächst am Filmstudium der Universität Hamburg, dann an der HMS. Übungen zum Dialogschreiben, Arbeiten an Serien, Einführungen in das Genre „Krimi“, waren die bisherigen Themenschwerpunkte.

Norbert Eberlein lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Hamburg.

  • Filmographie

    Filmographie

    Kinofilme

    2009

    Dorfpunks, Schrammfilm, Regie Lars Jessen


    Movies & Fernsehspiele

    2012

    Der Mann der alles kann, ARD, Regie Annette Ernst


    2010

    Zwei für alle Fälle, ARD, Regie Lars Jessen


    2007

    Mein Mörder kommt zurück, ZDF, Regie Andreas Senn


    2006

    Die Liebe kommt selten allein, ARD/Degeto, Regie Jan Ruzicka


    2005

    Wilsberg – Schuld und Sühne, ZDF, Regie Buddy Giovinazzo


    2004

    Die Bullenbraut – Ihr erster Fall, RTL, Regie Ulli Baumann


    2003

    Zeit der Rache, ARD/WDR, Regie Friedemann Fromm


    2001

    Ein Dorf sucht seinen Mörder, ZDF, Regie Markus Imboden


    2000

    Kuess mich, Tiger, ARD/Degeto 2000, Regie Jan Ruzicka


    1997-2004

    Doppelter Einsatz, RTL, 10 Movies
    Regie u.a.: Torsten C. Fischer, Markus Imboden, Gregor Schnitzler, Dror Zahavi, Dennis Satin


    Mehrteiler

    2006

    Blackout – Die Erinnerung ist tödlich, SAT 1,
    Regie Peter Keglevic / Hans-Günther Bücking


    Serien

    seit 1997

    Neues aus Büttenwarder, ARD/NDR, 52 Folgen


    seit 199

    Grossstadtrevier, ARD/NDR, seit 199, 59 Folgen

  • Festivals & Auszeichnungen

    Festivals & Auszeichnungen

    Dorfpunks

    • Nominierung für den nordischen Filmpreis2008


    Mein Mörder kommt zurück

    • Nominierung für den Grimme-Preis 2008
    • Deutscher Fernsehkrimipreis (Bestes Drehbuch) 2008
    • Deutscher Fernsehkrimipreis (Publikumspreis) 2008


    Blackout - Die Erinnerung ist tödlich

    • Nominierung für den Grimme-Preis 2007
    • Nominierung für die goldene Kamera 2007
    • Nominierung für den deutschen Fernsehkrimipreis 2007

    Doppelter Einsatz - Die Wahrheit stirbt zuletzt

    • Nominierung für den deutschen Fernsehkrimipreis 2005


    Doppelter Einsatz - Der Mörder in dir

    • Nominierung für den deutschen Fernsehpreis (Bestes Drehbuch)2002


    Autorenpreis des deutschen Produzentenverbandes auf der Cologne Conference 2002


    Ein Dorf sucht seinen Mörder

    • Nominierung für den Grimme-Preis 2002


    Blutroter Mond

    • Nominierung für den deutschen Fernsehpreis 2000


    Doppelter Einsatz - Die Todfreundin

    • Bayrischer Fernsehpreis 1999
    • Deutscher Fernsehpreis 1999