Jens Löbbe

Jens Löbbe wurde 1966 in Köln geboren. Er absolvierte sein Studium zum Diplom Wirtschaftsingenieur an der Technischen Universität Darmstadt. Von 1991 bis 1997 gehörte er der Verlagsgruppe Handelsblatt an und arbeitete im Bereich GENIOS Wirtschaftsdatenbanken. Dort war er Projektleiter für Online-Entwicklung und Aufbau von Online-Diensten für „Handelsblatt“, „Wirtschaftswoche“ und die Fachverlagstitel. 1997 bis 2001 war er bei der Electronic Media GmbH der „FAZ“ in Frankfurt Leiter der Abteilung Internetdienste, Geschäftsbereichsleiter Neue Medien und Leiter der neu gegründeten FAZ Electronic Media GmbH (FAZ.net). 

Danach zahlreiche Projekte im Medienumfeld als Senior Berater für  Kirchner + Robrecht. Von 2015 bis 2017 Geschäftsführer der Publisher Consultants GmbH, München/Berlin.  

2017 Neugründung und Geschäftsführender Gesellschafter der Argestes Managementberatung.

Kompetenzfelder in den Bereichen Print, Digital, Cross Media, Corporate Media:

  • Strategie- und Geschäftsfeld-Entwicklung
  • Innovationsmanagement und Geschäftsmodell- Entwicklung / Business Model Generation
  • Auswahl und Einführung von Content Management Systemen und Web Entwicklungswerkzeugen
  • Optimierung von Prozessen, speziell in Redaktion und Herstellung
  • Interim-Management und Reorganisation
  • Systemische Organisationsentwicklung

Branchenerfahrung:

  • Medienunternehmen (Fach-, Zeitschriften- und Zeitungsverlage, Buchverlage und E-Book-Anbieter)
  • IT-Dienstleister und eBusiness-Anbieter
  • Corporate Publishing für Industrieunternehmen und Finanzdienstleister
  • Vita

    Vita

    Seit 2001

    Kirchner + Robrecht management consultants
    Senior Berater und Account Manager


    1997-2001

    Frankfurter Allgemeine Zeitung / F.A.Z.
    Electronic Media GmbH, Leiter der Abteilung Internetdienste, Geschäftsbereichsleiter Neue Medien und Leiter der neu gegründeten FAZ Electronic Media GmbH (FAZ.net); Aufbau der Online-Geschäftsfelder


    1991-1997

    Verlagsgruppe Handelsblatt/GENIOSWirtschaftsdatenbanken
    Projektleiter Online-Entwicklung, Aufbau von Online-Diensten für Handelsblatt, Wirtschaftswoche und die Fachverlagstitel; Mitwirkung im Competence Center Online der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck

  • Publikationen

    Publikationen

    K+R White-Paper: „Publishingsysteme für Corporate Communications“, Co-Autor, 2012

    VDZ White-Paper: „Effiziente Entwicklung digitaler Angebote in Verlagen“, gemeinsam mit Olavarria, M. und Liebmann, J., 2008

    „Der Hersteller muss auch künftig alles wissen“, in buchreport spezial, gemeinsam mit W. Meyer, 2008

    „Lösungen für Experten: Warum das Web-Zeitalter Buchhändler mit digitalem Know-how braucht“, Börsenblatt 24-2007

    „Erfolgsfaktoren und -modelle für die erfolgreiche Content-Vermarktung aus der Sicht der Verlage“, in: Info 7, 2004

    „Die Bedeutung externer Wirtschaftsinformationen für das Management“, in Hichert, Rolf (Hrsg.): Management-Informationssysteme, Springer 1995

    „Literaturbeschaffung mit dem PC: Online-Datenbanken in Studium und Beruf“, Wuth Verlag, Lünen, 1991

  • Veranstaltungen & Seminare

    Veranstaltungen & Seminare

    2012/2013

    Training: Business Model Generation – Kundenorientierte Geschäftsmodell-Entwicklung für Verlage, Gruppen-Trainings mit bis zu 60 Teilnehmern


    2013

    Vortrag: „Innovations-Management“, Arbeitskreis Management der Dt. Fachpresse, Wiesbaden


    2011

    Vortrag: AKEP-Jahrestagung „Raus aus der Routine: Innovation ist kein Zufall!“, Berlin

    Vortrag: Konfessionelle Presse im VDZ: Vertrieb 2015: Alles Digital?, Hamburg


    2010

    Vortrag: Kongress der Deutschen Fachpresse: „Editorial Management 2015“, Wiesbaden

    Training: Program for Publishers from the Arab World in Cairo: „Digital Publishing – New Trends, New Media, New Business Models“, Ägypten

    Vortrag: „Mediennutzung und -konsum 2020“, VDMA Druck- und Papiertechnik, Frankfurt


    2009-2011

    Training: Dozent der VDZ Zeitschriften-Akademie, u.a.: „So organisieren Sie Ihre Crossmedia-Redaktion“ (im Rahmen des Zertifikat-Lehrgangs „Expert in Crossmedia Production“, Inhouse-Schulungen und Seminare, Hamburg/München/Stuttgart


    2008

    Vortrag: Jahresversammlung der Arbeitsgemeinschaft Publikumsverlage: „Quo vadis Kunde? Instrumente im fragmentierten Käufermarkt“, Berlin


    2007

    Vortrag: Jahresarbeitstagung AK Wissenschaftlicher Sortimentsbuchhändler: „Auf Kundenfang 2017: Von Netzen und Fischern in digitalen Zeiten“, Augsburg

    Moderation: „Technologie und Content: Blogs, WikiCMS und Mobile Content“, Trends im digitalen Publizieren, AKEP-Jahrestagung, Berlin

    Moderation: „Verleger im Internet, Wirklich neue Chancen für die Branche?“ DGI-Online Tagung, Frankfurt


    2006

    Vortrag: „Content Management: Anspruch und Wirklichkeit IT-gestützter Workflows und Produktionskonzepte“, ITKommission der Dt. Fachpresse, Wiesbaden

    Moderation: „Einblicke und Ausblicke in eine Electronic Publishing-Strategie der Zukunft", Fachveranstaltung des FB Medien der HTWK, Leipzig

    Vortrag: „Inside Electronic Publishing: Digitale Medien 2016“, AKEP Jahrestagung, Berlin


    2005

    Vortrag: „Content-Strategien für das Wissens- Management“, Bitkom KnowTech, München


    2004

    Vortrag: „Best Practice Strategien für Content Management“, New Media Sales, Wien


    2002

    Vortrag: „Mit Paid Content aus der Krise?“, AKEPVeranstaltung / Buchmesse


    2001

    Vortrag: „Powering Digital Media“, Deutscher Multimedia Kongress, Stuttgart


    1996

    Vortrag: „Online-Medien: Nutzwert für Entscheider: Anwendungen für die Mediaplanung im Business-to-Business Bereich“, Brinckmann Management, Köln

    Konferenzmoderation: „Zeitungen und Zeitschriften online – Methoden, Probleme und Erfahrungen“, AICKonferenz, München


    1995

    Vortrag: „The Influence of New Media on Business Strategy”, Nederlands Studie Centrum, Rotterdam


    1994

    Vortrag: „Electronic Publishing - Chancen oder Untergang für die Verlage?“, gemeinsam mit R. Gokl, München