Frederik von Rumohr

Frederik von Rumohr ist ausgebildeter Kaufmann und studierte Geschichte, Kunstgeschichte und Politikwissenschaft in Dresden und Berlin. Er arbeitete während des Studiums im Büro eines Bundestagsabgeordneten und als Berater. Frederik von Rumohr gewann mit Christian Blum 2002 die Deutsche Meisterschaft im Debattieren und wurde im selben Jahr zum besten Redner gekürt. Er ist Vorstandsvorsitzender der gemeinnützigen Rumohr Gesellschaft e.V.. Seine Interessenschwerpunkte sind Verhandlungsstrategie, Projektmanagement und Freie Rede.

Quelle