Roland Zag

Roland Zag ist Lektor, Dramaturg, Story-Doctor und seit 1993 Geschäftsführer der MEDIAS RES Film- und Fernsehproduktion GmbH.

Er studierte ab 1977 Musikwissenschaft, Theaterwissenschaft und Philosophie an der Ludwig-Maximilian-Universität München und arbeitete später zunächst als Filmmusikkomponist. Seit 1986 engagierte er sich in zahlreichen Dokumentationen für Kino und Fernsehen, überwiegend in Verbindung mit filmischen, musikalischen und literarischen Themen.
Roland Zag entwickelte die dramaturgischen Theorie "The Human Factor“ .

Roland Zag unterrichtet auch im Bereich Produktion.

Kontakt:
http://www.the-human-factor.de/