Axel Springer SE

 „Axel Springer will das führende digitale Medienunternehmen werden. Exzellent ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind eine entscheidende Voraussetzung, auf diesem Weg erfolgreich voranzukommen. Die hochschulübergreifende, interdisziplinäre und internationale Ausrichtung des neuen Studiengangs ,Digital Media’ ist vielversprechend und eine Ergänzung unserer eigenen Ausbildungsangebote wie zum Beispiel die multimediale Ausbildung der Axel Springer Akademie.“ (Dr. Alexander Schmid-Lossberg, Vorsitzender der Hamburg Media School Stiftung und Leiter des Geschäftsführungsbereichs Personal der Axel Springer SE)

Die Axel Springer SE will das führende digitale Medienunternehmen werden. Bereits heute tragen die digitalen Medienkanäle über ein Drittel zum Konzernumsatz bei, mehr als jeder andere Geschäftsbereich.

 Durch konsequente Internationalisierung und Digitalisierung ist die Axel Springer AG heute nicht nur Marktführer im deutschen Printgeschäft, sondern auch mit Tochtergesellschaften, Joint Ventures und Lizenzen in 44 Ländern aktiv.

Im Jahr 2012 erwirtschafteten die über 13.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit einen Gesamtumsatz von 3.310,3 Mio. Euro und ein Ergebnis (EBITDA) von 628,0 Mio. Euro.