BurdaNews GmbH

"Der nachhaltige Wandel unserer Medienindustrie erfordert mehr denn je neues Denken und bietet zudem auch die Möglichkeit, viele neue Geschäftsideen in die Tat umzusetzen. Eine exzellente Ausbildung in der richtigen Mischung aus Theorie und Praxis wie die Hamburg Media School sie bietet, schafft dafür eine wichtige Ausgangssituation: für den Mediennachwuchs, dem dadurch zahlreiche Türen geöffnet werden und für uns Verlage, weil wir durch die starke Praxiskomponente der HMS Projekte und Themen jenseits unserer üblichen Prozesse prüfen und entwickeln lassen können. Unsere bisherigen Erfahrungen in den verschiedenen Formen der Zusammenarbeit mit der HMS machen Lust auf mehr. Wir freuen uns, eine so hervorragende Ausbildungsstätte quasi direkt vor der Haustür zu haben, mit allen Möglichkeiten, die sich für beide Seiten daraus ergeben." (Andreas Mayer, ehemaliger Verlagsgeschäftsführer Burda News Group)

Die Burda News Group ist Teil des internationalen Medienkonzerns Hubert Burda Media und entstand 2010 aus der Zusammenlegung dreier Unternehmenseinheiten – eine davon: die Verlagsgruppe Milchstrasse. Sie hat ihre Wurzeln seit 1975 in Hamburg und fördert die Hamburg Media School seit deren Anfängen. Zur Burda News Group gehören Medienmarken, die sich im Schwerpunkt an Männer richten und die in ihren Bereichen sowohl digital als auch gedruckt zu den Marktführern zählen, wie zum Beispiel TV Spielfilm, TV Today, Fit For Fun, Cinema (alle ansässig in Hamburg), Focus, Focus-Money, Focus-Gesundheit oder Playboy. Exzellente Nachwuchskräfte, die den Einstieg in die Medienbranche suchen, sind an allen drei Standorten der Gruppe herzlich willkommen: in München, in Berlin – und selbstverständlich auch in Hamburg.