Interpol +- Studios

Interpol+- begegnet den Herausforderungen, die sich in der modernen Mediengesellschaft heute stellen, mir einer neuer Struktur: Einer konsequent interdisziplinären Aufstellung. 

Ganz gleich ob Architektur, Design, Film, Strategie, Editorial, Digital oder Kommunikation - um übergeordnete Innovationen zu entwickeln, glauben sie an das Zusammenspiel der einzelnen Kreativdisziplinen. Und an die Expertise bis ins Detail in den jeweiligen Segmenten. Die Struktur der Interpol +- ermöglicht beides. Interpol+- setzt auf den interdisziplinären Diskurs, in dem sich die Grenzen zwischen den Disziplinen auflösen und diese sich dadurch gegenseitig befruchten können. Interpol +- verzichtet dabei auf die strikte Trennung von Auftragsarbeit und Produktentwicklung & -erfindung. 

Ihr übergeordnetes Ziel ist es, Innovationen zu entwickeln, die über die Saison hinaus Bestand haben und dauerhaft Wirkung zeigen.