DIE ZEIT und die ZEIT Verlagsgruppe

„In gemeinsamen Projekten mit der Hamburg Media School konnten wir uns von der ausgezeichneten Qualität der Masterprogramme überzeugen und investieren deshalb gerne in die Zukunft hochkarätiger Journalisten und Medienmanager.“ (Dr. Rainer Esser, Geschäftsführer Die Zeit)

Mit einer Auflage von mehr als 500.000 verkauften Exemplaren ist DIE ZEIT Deutschlands führende meinungsbildende Wochenzeitung. Sie erreicht mit jeder Ausgabe mehr als zwei Millionen Leser. Gegründet 1946 in Hamburg, erscheint DIE ZEIT jede Woche donnerstags – mit Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Gesellschaft, Reise und Geschichte. Verlag und Redaktion treten für freiheitliche, demokratische und soziale Prinzipien ein.

Neben der ZEIT erscheinen im ZEIT Verlag verschiedene Zeitschriften: das Wissenschaftsmagazin ZEIT WISSEN, das Studentenmagazin ZEIT CAMPUS, das Kindermagazin ZEIT LEO, das monothematische Magazin ZEIT GESCHICHTE, außerdem der ZEIT STUDIENFÜHRER, ZEIT Schule & Familie und in einer Tochtergesellschaft die Kunstzeitschrift WELTKUNST. Weiterhin bietet die ZEIT Verlagsgruppe mit rund 150 Veranstaltungen im Jahr mehr als 60.000 Besuchern ein breites Programm in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Bildung. DIE ZEIT ist auch im Internet mit einem großen Angebot präsent: ZEIT ONLINE liefert exklusive Hintergründe zu tagesaktuellen Themen und verzeichnet ständig neue Reichweitenzuwächse.

Die ZEIT Verlasgsgruppe gehört seit 1996 zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Seit Juni 2009 halten die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck und die Dieter von Holtzbrinck Medien GmbH je 50 Prozent an der Verlagsgruppe.