Dr. Lisa-Charlotte Wolter

Lisa Wolter promovierte 2014 mit der kumulativen Dissertation zum Thema Markenführung in einer neuen Medienwelt – Elemente einer wertorientierten Steuerung von Medienmarken. Als Doktorandin bei Hubert Burda Media untersuchte sie u.a. die Potentiale von sozialen Netzwerken für Medienmarken, die Einflussfaktoren von Word-of-Mouth Marketing oder die Integration von Marken-Fans in die Wertschöpfungskette von Unternehmen. An der HMS führte sie zahlreiche Projekte im Bereich der Marken- und Werbewirkungsforschung in Kooperation mit namhaften Unternehmenspartnern durch und entwickelte dabei das Methodenspektrum zur Messung impliziter Prozesse u.a. in Zusammenarbeit mit der ForwardAdGroup weiter.  

Sie studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, strategisches Management und Soziologie an der Copenhagen Business School, der University of Technology Sydney und der Universität Hamburg. Als Diplomandin bei der Beiersdorf AG beschäftigte sie sich mit dem Thema „Markenbewertung – Analyse und Bewertung nichtmonetärer Modelle als Instrument zur Markenführung“. Anschließend war sie im Bereich der strategischen Markenforschung u.a. für Microsoft, Danone und NIVEA beratend tätig. 

Forschungsgebiete: Brand engagement, consumer behavior and digital transformation, consumer neuroscience, media brand equity  

Leitung Brand & Consumer Research/NeuroLab
Telefon: +49 (0)40-413-468-32
Telefax: +49 (0)40-413-468-10
E-Mail: l.wolter(at)hamburgmediaschool.com

  • Publikationen

    • Perceptions and practices of media engagement: A global perspective. Sylvia M. Chan-Olmsted & Lisa-Charlotte Wolter (2018). International Journal on Media Management. Pages 1-24 | Published online: 04 Jan 2018
    • Emotional engagement in a new marketing communication environment. Sylvia M. Chan-Olmsted & Lisa-Charlotte Wolter (2018). The Handbook of Communication Engagement. (Ed. Kim Johnston, Maureen Taylor). Wiley ISBN: 978-1-119-16749-5. June 2018
    • Employer Branding in der Digitalbranche – Erfolgreiche Kommunikation mit Digital Talents von morgen. Sylvia M. Chan-Olmsted, Lisa-Charlotte Wolter, Tammy Kresin, Sarah Schwartz & Anne Seemann  (2018). Arbeitswelt der Zukunft: Arbeitsmarkt, Organisation, Arbeitnehmer, Kompetenzen. (Hrsg. Harald Fortmann & Barbara Kolocek).
    • Understanding Video Engagement on Global Service Networks – The Case of Twitter Users on Mobile Platforms. Lisa-Charlotte Wolter, Sylvia M. Chan-Olmsted & Claudia Fantapié Altobelli (2017). Dienstleistungen 4.0. (Ed. Bruhn M., Hadwich K.). Springer Gabler, Wiesbaden
    • Conducting neuromarketing studies ethically – practitioners perspectives. Hensel, D.; Iorga, A.; Wolter, L.; Znanewitz, J. (2017). Cogent Psychology, Vol. 4, No. 1, pp. 1-13.
    • A Guideline for Ethical Aspects in Conducting Neuromarketing Studies. Wolter, L.; Hensel, D.; Znanewitz, J. (2016). Ethics and Neuromarketing – Implications for Market Research and Business Practice. (Ed. Thomas, A.R., Pop, N.A., Iorga, A.M., and Ducu, C.). Springer
    • Wolter, L.-C.  (2015) Generating Social Buzz for media brands – Conceptualizing Social Network Word of Mouth. In: Siegert, G., Förster, K., Chan-Olmsted, S., Ots, M. (Hrsg.) Handbook of Media Branding, Springer, Berlin (in Druckvorbereitung).
    • Wolter, L.-C., Fantapié Altobelli, C. (2014) Integration von Marken-Fans in die Wertschöpfung von Medienunternehmen. In: Bruhn M, Hadwich K, (Hrsg.). Forum Dienstleistungsmanagement 2015 – Interaktive Wertschöpfung durch Dienstleistungen (14). Springer Gabler, Wiesbaden
    • Wolter, L.-C., Fantapié Altobelli, C. (2014) Werttreiber Fanpage-Engagement: Erfolgsfaktoren zur Integration von Marken-Fans. In: Bruhn M, Hadwich K, (Hrsg.). Forum Dienstleistungsmanagement 2015 – Interaktive Wertschöpfung durch Dienstleistungen (14). Springer Gabler, Wiesbaden
    • Wolter, L.-C. (2014). Medien- und Markenforschung in der Welt grenzenloser Öffentlichkeit – Zentrale Leistungsparameter dyadischer Marken-Fan-Beziehungen. In Sjurts, I. (Hrsg.): Zehn Jahre sind ein Jahr. Kernthemen der medienwirtschaftlichen Forschung der letzten Dekade, Hamburg 2014
    • Wolter, L.-C. (2013). The Value of Social Networks for media brands: Empirical findings on Facebook fanpages for magazine brands. In: IJM – International Journal of Marketing Vol. 52 2013
    • Wolter, L.-C., Fantapié Altobelli, C. & Sjurts, I. (2013). Die Kunden von Medienunternehmen verstehen – Ein qualitativer Segmentierungsansatz zur strategischen Steuerung des Werbemarktes. In: Diskussionsbeiträge des Instituts für Marketing (ISSN 2193-8482)
    • Wolter, L.-C., Manthey, A. (2013). Der entscheidende Klick – Eine empirische Untersuchung buchungsrelevanter Erfolgsfaktoren hochklassiger Hotels im Web: tw Zeitschrift für Tourismuswissenschaft, 5/2 2013
    • Wolter, L.-C. & Fantapié Altobelli, C. (2012). Potenziale Sozialer Netzwerke für Printmedienmarken – Überblick zu ersten empirischen Erkenntnissen aus der Forschung. In: Medienwirtschaft, 4/2012 - 9. Jahrgang, 24 – 36
    • Wolter, L.-C., Schlüter, S., Knuth, I. (2012). Integrierte Online-Video-Werbung: Akzeptanz und Wirkung im Markenkommunikationsprozess. Medienwirtschaft, 3/2012 - 9. Jahrgang, 36 - 48
    • Wolter, L.-C., Pusler, M. (2012). Think Tank Marken- und Werbewirkungsforschung. Die Zukunft der Markeninszenierung in den Medien. In: W. Koschnik (Hrsg.): FOCUS-Jahrbuch 2012-Prognosen, Trend- und Zukunftsforschung, (S.589-607), München: Focus Magazin Verlag
    • Wolter, L.-C., Schneemann, K. (2012). Trade-Off zwischen Interaktivität und Vergleichbarkeit. media-spectrum, 8./9.2012, 60-61
    • Wolter, L.-C. (2012). Review „Social Web auf Online-Portalen deutscher Zeitungen: Eine empirische Untersuchung des Nutzungsverhaltens“ von Kai Erik Trost und Bettina Schwarzer. Medienwirtschaft, 3/2012 – 9.Jahrgang, 58-60
    • Wolter, L.-C., Schlüter, S., Knuth, I. (2012). Integrierte Online-Video-Werbung: Akzeptanz und Wirkung im Markenkommunikationsprozess. Medienwirtschaft, 3/2012 - 9. Jahrgang, 36 – 48
    • Sjurts, I., Wolter, L.-C., (2011). Return On Investment – Alles, was zählt. MARKENARTIKEL, 12/2011, 50-54
    • Wolter, L.-C.: Sachgebiet "Contentintegration (Internet)", in I. Sjurts (Hrsg.): Lexikon der Medienwirtschaft, 2. Auflage, Wiesbaden 2011
    • Wolter, L.-C. (2011). Research that matters – Die HMS Think Tanks. Medienwirtschaft, 3/2011 - 8. Jahrgang, 50 – 54
    • Wolter, L.-C. (2011). Review „Strategisches Management von etablierten Fernsehsendern im digitalen Zeitalter“ von Stefan Ulrich Radtke. Medienwirtschaft, 2/2011 – 8. Jahrgang, 50-41
    • Wolter, L.-C. (2010). Review „Crowdsourcing – Grundlagen und Bedeutung für das E-Business“ von Stefan Sobczak und Mathias Groß. Medienwirtschaft, 3/2010 – 7.Jahrgang, 41-42

  • Konferenzbeiträge

    • Achieving Engagement in a Cross-Platform World: Measuring Online- and Offline-Video Consumption Experiences. Lisa-Charlotte Wolter, Daniel McDuff, Sylvia Chan-Olmsted & Dinah Lutz (2018). Under Review.
    • Implicit Voter’s Engagement with Political Debates in TV. Lisa-Charlotte Wolter, Sylvia Chan-Olmsted, Lindsey Streamer, Duane Varan & Tammy Kresin (2018). Under Review.
    • Towards A Conceptual Framework of Brand Closeness. Sylvia Chan-Olmsted & Lisa-Charlotte Wolter (2018). Under Review.
    • Exploring Digital Media’s Impact on Sports Sponsorship: A Global Perspective. Sylvia Chan-Olmsted & Lisa-Charlotte Wolter (2018). World Media Economics (WME) 2018.
    • Media Management in the Age of Tech Giants: Collaboration or Co-opetition? Sylvia Chan-Olmsted & Lisa-Charlotte Wolter (2018). World Media Economics (WME) 2018.
    • Exploring Cross-Platform Engagement in an Online-Offline Video Market. Sylvia Chan-Olmsted & Lisa-Charlotte Wolter (2017). Association for Education in Journalism and Mass Communication (AEJMC) 2017 in Chicago. Media Management, Economics and Entrepreneurship Division.
    • The Making of Social Sports Fans: Factors Affecting Sports Consumption on Social Media. Sylvia Chan-Olmsted & Lisa-Charlotte Wolter (2017). Association for Education in Journalism and Mass Communication (AEJMC) 2017 in Chicago. Sports Social Media as Game Changer Session.
    • Conceptualizing Branded Content in a Changing Media Marketplace. Sylvia Chan-Olmsted & Lisa-Charlotte Wolter (2017). International Communication Association (ICA) 2017 in San Diego. Native Advertising, Branded Content, and Audience Engagement Session.
    • Digital Audio and Sports Sponsorship: Audience Connection through Podcasting. Sylvia Chan-Olmsted, Sabrina Maaß & Lisa-Charlotte Wolter (2017). European Media Management Association (emma) 2017 in Ghent.
    • Toward a Multidimensional Framework of Media Engagement: Conceptualizing Consumer Experience and Connection with Media Content in a Digital Environment. Sylvia Chan-Olmsted & Lisa-Charlotte Wolter (2017). European Media Management Association (emma) 2017 in Ghent.
    • Content Marketing: Begriffsabgrenzung, Forschungsstand und Expertenanalyse. Pagel, S. & Wolter, L. (2016). Kongress „Mediaplanung und Zielgruppenforschung: Ansätze, Modelle, Zukunft“. 3. Tagung der Fachgruppe Werbekommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Münster, Fr. 18.11.2016
    • 06/2015
      Native to overcome declining ad engagement? A closer look at the user experience, emma conference, Hamburg
    • 05/2015         
      Das Konsumverhalten junger Menschen im Netz, Landesfachkommission Informations- und Telekommunikationstechnologie des Wirtschaftsrats
    • 05/2015
      Vom digitalen Kunden zum Marken-Fan - Interaktive Wertschöpfung durch Social Media, Finanzwirtschaft trifft Wissenschaft. Finanzplatz Hamburg (Handelskammer)
    • 03/2015
      Climbing down from the conscious tip of the iceberg – Discovering the unconscious mind of crossdigital consumers. Best practice award GOR der DGOF (Deutsche Gesellschaft für Online Forschung)
    • 10/2014         
      “Implicit Effects of Cross Media Advertisement”, International Media Management Academic Association: Annual Conference 2014 at University of Navarra Pamplona, Spain
    • 02/2014
      “Generating Social Buzz for media brands – Conceptualizing Social Network Word of Mouth”, The evolution of media branding – Locating an interdisciplinary research area am IPMZ – Institute of Mass Communication and Media Research in Zürich, Switzerland
    • 06/ 2013
      „The Value of Social Networks for traditional media brands: Empirical findings on Facebook fanpages for magazine brands”, emma 2013 conference Digital Transformations and Transactions in Media Industries in Bournemouth
    • 10/2013         
      „Is less more? - Effekte exklusiver Werbeplatzierungen im digitalen Umfeld“ Jahrestagung der Ad-hoc-Gruppe Werbekommunikation der DGPuK in Berlin
    • 04/ 2013
      „Soziale Netzwerke für klassische Medienmarken? Wirkungsweisen von Facebook Fan-Communities“, 48. Kongress der Deutschen Marktforschung (BVM), in Berlin.
    • 03/ 2013        
      “Brand Communities in Social Networks - How Young Users Interact with Media Brands on Facebook”, März 2013, UCSIA Workshop YOUTH 2.0: Connecting, Sharing and Empowering? in Antwerpen.
    • 03/ 2013
      „How to measure the success of online branding campaigns”, März 2013, General Online Research Conference GOR
    • 11/ 2012
      „Wirkung von klassischen und digitalen out of home Medien im Vergleich – Eine empirische Untersuchung“, Jahrestagung der Ad-hoc-Gruppe Werbekommunikation der DGPuK in Würzburg; mit Knuth, I.