Malte Aeberli

Seine Leidenschaft ist das geschriebene Wort. Es fasziniert Malte, wie man aus Buchstaben und Worten in den Köpfen der Menschen eine Welt erschafft. Deshalb gab er seinen Beruf als Immobilien-Verwalter auf, um an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaft in Winterthur Organisationskommunikation und Journalismus zu studieren. Seit Studien-Beginn arbeitet er, zunächst als Freiberufler und nach Abschluss als Redakteur für die Zürcher Oberland Medien AG in der Nähe von Zürich. Als Regional-Journalist versteht er sich als Übersetzer der politischen, verwaltungstechnischen Vorgänge für die Allgemeinheit. Er versucht, im Kleinen das Grosse zu erkennen. Die Erfahrungen in der neu geschaffenen, crossmedialen Redaktion haben ihn darin bestärkt, dass man sich auch als kleine Redaktion den grossen Fragen des Medienwandels stellen muss.

Kontakt:
m.aeberli(at)hamburgmediaschool.com