Sandra Schröder

Geboren in Friedberg und nach einigen Umzügen in der Kindheit in der Domstadt Fulda gelandet. Schon während der Schulzeit steht der Berufswunsch fest: irgendwas mit Film. Nach dem Abitur folgt also ein Studium in digitalem Film und 3D-Animation in Berlin. Hier entsteht ein besonderes Interesse für filmpsychologische Zusammenhänge und die charakteristische Darstellung des Bösewichts, das niemals versiegen wird. Danach Absolvieren von Praktika sowie Tätigkeit als Regie- und Produktionsassistenz bei studentischen Filmprojekten. Nebenbei Verwirklichung von Musikvideos und Kurfilmen über stinkwütende Menschen in Eigenregie. Als Autor Filmkritiken für ein Internetportal verfasst. Im Anschluss Studium an der ifs in Köln im Fachbereich Drehbuch. Im Rahmen dessen entstehen fünf Kurzfilme und ein Dokumentarfilm.

Kontakt:
s.schroeder(at)hamburgmediaschool.com