Matthias von Schütz

Geboren 1992 in München wächst Matthias in der Stadt der Wiesn auf und macht sein Abitur im Jahr 2011 am humanistischen Gymnasium. Hier lernt er als erste Fremdsprache Latein und nicht Englisch. Eine Besonderheit, die Matthias als sehr positiv in Erinnerung behält. Sein Englisch kann er während des Auslandsaufenthalts an einer High School in Australien perfektionieren.

Nach dem Abitur zieht es Matthias ein Jahr lang in die Praxis. Er absolviert zwei Praktika in Fernsehproduktionsfirmen: bei afk tv in München lernt er die Grundlagen und wechselt dann zur Firma Bilderfest in den Bereich Produktion. Es ist der Nebensatz eines Kollegen im Praktikum, der Matthias inspiriert sein Bachelorstudium der Medienwissenschaft und der Vergleichenden Kulturwissenschaft zu beginnen. Nach dem Motto: „Studiere, was Dich interessiert! Alles andere fügt sich.“ Das Studium gefällt Matthias, füllt ihn aber nicht wirklich aus – er gründet während des Bachelors seine erste, dann seine zweite Firma. Letztere, die Priapan Media oHG mit Sitz bei München, produziert Unternehmensfilme für die verschiedensten Branchen. Unter den Kunden befinden sich mittelständische Unternehmen aber auch Global Player wie Brose Fahrzeugteile oder MAN.

In seiner Freizeit reist der 24-jährige gerne und konnte mit Ausnahme von Südamerika bereits alle Kontinente besuchen. Auf seinen Reisen geht Matthias seinem zweiten Hobby nach: Der Fotografie. Mit dem MBA in Media Management an der HMS möchte Matthias vor allem seine BWL- und Managementkenntnisse vertiefen. Für ihn ist eine Fortsetzung der Selbstständigkeit durchaus vorstellbar. Während des Studiums in Hamburg wird seine Firma weitergeführt und soweit es geht, bleibt er mit am Ball.

Kontakt:
m.schuetz(at)hamburgmediaschool.com