Bachelor of Arts in Digital Media

Inhalte & Ablauf

Das dreijährige englischsprachige Bachelor-Studium Digital Media  (6 Semester, 180 Credit Points) mit dem Leuphana Semester. Im Leuphana Semester erarbeiten Sie sich gemeinsam mit den Studienanfängerinnen und -anfängern der anderen Bachelor-Programme die Grundlagen eines wissenschaftlichen Studiums.

Das zweiten Semester findet an der Hamburg Media School statt. Dann vertiefen Sie sich in Ihr Hauptfach (Major) und ergänzen dieses durch ein Nebenfach (Minor) um ein zweites Wissensgebiet. Zusätzlich zu Ihrem Fachstudium aus Major und Minor absolvieren Sie ab dem zweiten Semester das Komplementärstudium, das zum Ausprobieren und Entdecken anderer Disziplinen anregt.

Das Curriculum des Bachelorstudiums Digital Media umfasst die Bereiche Kultur, Geschichte und Ökonomie digitaler Medien und ermöglicht gleichzeitig das Erlernen der Grundlagen des Programmierens. Der Bereich Medienproduktion wird durch Praxisprojekte abgedeckt. Dadurch lernen die Studierenden nicht nur neue Theorien, Analysen, Werkzeuge und Trends kennen, sondern werden befähigt den stetigen und rasanten Medienwandel mitzugestalten und kritisch sowie kreativ zu begleiten.

Den Abschluss des englischsprachigen Studiums der digitalen Medien bildet die Bachelorarbeit. Die Studierenden wenden hierbei erlernte Grundlagen und Methoden auf ein eigenes Thema an. Mit dem Abschluss des Studiums Digital Media erwerben die Studenten den Bachelor of Arts (B.A.). 


Weitere Informationen zum Studiengang Digital Media

Newsletter