Corporate Planning & Management

Corporate Planning & Management

Überblick und Einstieg

Unternehmensstrategie ist die Königsdisziplin der Betriebswirtschaft und beeinflusst alle Bereiche unternehmerischen Handels. Mit den richtigen Tools und Techniken analysieren Sie innere Faktoren genauso wie Branchen, Märkte und Mitwettbewerber, um darauf aufbauend strategische Entscheidungen treffen zu können. Auch aus Gründerperspektive sollen diese Methoden angewandt werden. Unser Projekt-Management "Handwerkskastens" gibt Ihnen zudem Methoden und Verfahren an die Hand, wie Probleme identifiziert, Projekte definiert und dann strukturiert bearbeitet werden können. Der Fokus liegt auf Management-Situationen, die zielorientiertes Vorgehen, systematisches Denken und interdisziplinäre Zusammenarbeit zwingend erfordern.

Inhalte

  • Unternehmensführung / 8. März 2018

    Angesichts der zunehmenden Komplexität und Dynamik des kommerziellen Handlungskontextes besteht die Kernaufgabe der Unternehmensführung darin, aus einer Vielzahl von unternehmensinternen und -externen Informationen ein Gesamtbild der unternehmenspolitischen Entscheidungssituationen zu schaffen. Unternehmensführung impliziert die Fähigkeit, Unternehmensgrundsätze zu formulieren, diese in Zielsysteme herunterzukaskadieren und eine zielförderliche Unternehmenskultur zu verankern.
    Wesentliches Lernziel ist es, unterschiedliche Organisationsformen auf Eignung für gegebene oder gewünschte Rahmenbedingungen beurteilen und die Auswirkungen unterschiedlicher Führungssysteme und -stile ableiten und bewerten zu können.

    Inhalte

    – Unternehmensgrundsätze und -ziele
    – Führungsstil / Leadership
    – Unternehmenskultur
    – Fallstudienbearbeitung

    Dozent

    Prof. Dr. Ebbo Tücking studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth und Volkswirtschaftslehre an der Universität Münster. 1999 gründete Tücking das Handelsunternehmens cove&co, seit 2001 ist er an der staatlich anerkannten privaten Hoch-schule BiTS in Iserlohn für das Fach Gründungsmanagement und das volkswirtschaftliche Grundstudium verantwortlich.

    Termin

    8. März 2018

  • Projektmanagement I & II / 9./10. März 2018

    Heutige Management-Situationen erfordern ein ziel- und endprodukt-orientiertes Vorgehen, systematisches Denken und interdisziplinäre Zusammenarbeit. Dieses Seminar soll deshalb eine praxisorientierte Einführung in die Methoden und Verfahren der Problem-Identifikation sein. Eine gute Projekt-Definition, und -Strukturierung ist Grundlage der Lösung komplexer Entscheidungssituationen aus der Unternehmenspraxis. Die Teilnehmer erarbeiten sich eine Sicherheit in Analyse und Falllösung durch detaillierte Erarbeitung realer Business Cases aus dem Berufsalltag und entwickeln so ihren eigenen Projekt-Management "Handwerkskasten".

    Inhalte

    – Definition „Projekt“ und Projekt-Definition
    – Problem-Strukturierung
    – Projekt-Planung und -Organisation
    „Problem solving“
    Projekt-Controlling

    Dozent

    Ulrike Meier hat in Paris und Tokio vergleichende Kulturwissenschaften studiert. Nach fünf Jahren Tätigkeit auf Sender- und Zuliefererseite im TV-Bereich in Paris und London, hat sie einen M.B.A der Wharton School of Business (UPenn, Philadelphia) erworben. Sie war dann mehr als vier Jahre bei McKinsey & Co. und wechselte 2001 zu RTL Television in die Strategie. Seit 2003 ist sie mit Sitz in Berlin selbständig als Beraterin in den Bereichen Healthcare, Bildung und Medien tätig.

    Termin

    9. & 10. März 2018

  • Strategisches Management / 24. März 2018

    Gegenstand der Veranstaltung „Strategisches Management“ ist die Vermittlung grundlegender Kenntnisse der Unternehmens- und Wettbewerbsstrategie. Moderne strategische Management-Konzepte und Denken in strategischen Zusammenhängen spiegeln den Erfolg des unternehmerischen Handelns wieder. Einschlägige Techniken der Analyse von Branchen und Konkurrenten werden vorgestellt und an Beispielen eingeübt. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die begründete Ableitung und Erklärung strategischer Handlungsoptionen aus marktorientierter und aus ressourcenbasierter Perspektive. Besonderheiten bei der Entwicklung internationaler Unternehmensstrategien werden skizziert. Anhand von Fallstudien und Praxisbeispielen sollen die Tools der strategischen Planung im eigenen Aufgabenbereich umgesetzt werden.

    Inhalte

    – Grundlagen
    – Umweltanalyse
    – Unternehmensanalyse
    – Fallstudienbearbeitung

    Dozent

    Dr. Vural Ünlü berät  internationale Medienunternehmen und Sportverbände im Bereich Unternehmenssanierung und -entwicklung, Content Syndication, Rechteakquisition und -handel. Weiterhin verantwortet Vural Ünlü als „Leiter Internationales Geschäft“ bei der Constantin Medien AG die Entwicklung neuer Geschäftsfelder in den Konzernbereichen Fernsehen, TV-Produktionen und Internet.

    Termin

    24. März 2018


Ulrike Dobelstein-Lüthe

Leitung Weiterbildung

  • +49 (0)40 413 468 69
  • +49 (0)40 413 468 10
  • u.dobelstein-luethe@hamburgmediaschool.com