Redaktion als Organisation

 

14./15. Dezember 2018 

Redaktion als Organisation

Im Journalismus reicht es nicht Qualitätsmerkmale zu entwickeln und zu diskutieren. Denn es zählen nicht nur beispielsweise der Artikel oder Fernsehbeitrag – also das journalistische Produkt, sondern auch die redaktionellen Strukturen, Ressourcen und Regeln. Die Redaktion muss dabei als der formelle Rahmen dienen, dem unter Kooperation und Koordination verschiedener organisationaler Glieder ein qualitativ hochwertiges Produkt entspringt. Medienmarken sind Pfänder des Vertrauens und bilden so die Grundlage einer Qualitätsberichterstattung. 

Dieses Seminar soll dazu dienen organisationale Prozesse in Redaktionen zu erläutern und Optimierungsbedarf, Flexibilisierungsmöglichkeiten und Professionalisierungsvorteile aufzuzeigen.


Ulrike Dobelstein-Lüthe

Leitung Weiterbildung

  • +49 (0)40 413 468 69
  • +49 (0)40 413 468 10
  • u.dobelstein-luethe@hamburgmediaschool.com