Das Gegenteil Von Orange 0284

Master of Arts in Film

Bis zum 31. März bewerben!

Du hast ein abgeschlossenes Erststudium (Diplom, Bachelor oder Master) an einer staatlich anerkannten Universität oder Fachhochschule oder hast eine besondere künstlerische Eignung und hast mindestens fünf Jahre in der Filmbranche gearbeitet? Du möchtest die Welt ein bisschen besser machen?

Dann bewirb dich jetzt für einen Studienplatz im Studiengang Film!

Wir bilden je sechs Kameraleute, Produzent*innen, Autor*innen und Regisseur*innen aus und produzieren mit ihnen, neben der akademischen Lehre, in zwei Jahren insgesamt 18 narrative Filme, die alle von Anfang an internationale Standards erreichen und den Einstieg in die Filmbranche ermöglichen.

Für die Dauer des Studiums entfallen aktuell € 331,10 Euro pro Semester. Diese Semestergebühren der Hochschule für bildende Künste beinhalten: das Semesterticket, eine Verwaltungsgebühr sowie Pflichtbeträge zum Härtefonds sowie dem Studentenwerk.

"Das Filmstudium ist die kleinste und feinste Filmakademie der sieben Filmhochschulen Deutschlands. Im Verhältnis zur Zahl der Studierenden ist sie die erfolgreichste Filmschule im deutschsprachigen Raum." so Studiengangsleiter Prof. Richard Reitinger.

Jetzt bewerben!

kontakt

Ansprechpartnerin

Patricia Steber

Koordination Masterstudiengang Film

Patricia Steber

telefon+49 (0)40 413468 - 51

emailMail