Hms Headerbilder 734  0000S 0008 Hms

Arbeiten an der HMS

Stellenausschreibungen

Koordinator/in (m/w/d) im berufsbegleitenden Studiengang Digital Journalism

accordion open

Die Hamburg Media School bildet seit 2003 Studierende auf höchstem Niveau zu Journalisten, Medienmanagern oder Filmschaffenden aus. Neben den drei Masterstudiengängen bietet die HMS in Kooperation mit der Leuphana Universität Lüneburg den Bachelorstudiengang „Digital Media“ an sowie hochwertige Weiterbildungsseminare und das „Digital Journalism Fellowship“-Programm. Der Studiengang Executive Master of Arts in Journalism („Digital Journalism“) mit seinen beiden fachlichen Spezialisierungen für angehende Führungskräfte und für Berufseinsteiger_innen gibt Journalist_innen ein umfangreiches Update in moderne redaktionelle Arbeitsweisen und weitet den analytisch-wissenschaftlichen Blick für die handwerklichen Herausforderungen im (Digital-)Journalismus.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Koordinator/in (m/w/d) im berufsbegleitenden Studiengang Digital Journalism - Vollzeit/Teilzeit möglich (zunächst auf ein Jahr befristet).

In der Abteilung „Digital Journalism“ der HMS übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Ausbau der Vermarktung und des Vertriebs gebührenpflichtiger Studienplätze (B2B und B2C)
  • Beratung von Studieninteressenten und Kooperationsunternehmen
  • Weiterentwicklung des Urban Storytelling Labs als Innovationslabor für interaktive Lokalberichterstattung
  • Konzeption und Umsetzung von crossmedialen Produktionen
  • Vorbereitung und Durchführung von Events im Studiengang

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes journalistisches Volontariat und/oder abgeschlossenes Bachelor-Studium des Journalismus, der Kommunikations- und Medienwissenschaften oder Marketing
  • Redaktionelle Vorerfahrungen im Journalismus und Marketingkenntnisse vorteilhaft
  • Branchenkenntnisse und Vernetzung im Medienbereich wünschenswert
  • Organisatorisches Talent, sicheres Auftreten und die Bereitschaft zu digitalem Arbeiten
  • Text- und Formulierungssicherheit
  • Ausgeprägte technische Kompetenz erwünscht

Was wir bieten:

  • Vielseitige Herausforderungen bei der Koordination neuer, an der digitalen Arbeitsrealität von Redaktionen entwickelter Lehrinhalte
  • Intensive Mitarbeit in einem dynamischen Team
  • Enge Zusammenarbeit mit spannenden Praxispartnern und namhaften Medienunternehmen
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege sowie Eigenverantwortung
  • Kreatives Arbeitsumfeld
  • Zuschuss beim HVV-Ticket

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie des möglichen Eintrittstermins im PDF-Format per E-Mail:

m.stavesand@hamburgmediaschool.com

HMS Hamburg Media School GmbH
Prof. Dr. Stephan Weichert
Wissenschaftlicher Studiengangsleiter „Digital Journalism“
Finkenau 35, 22081 Hamburg

Volo + Master Digital Journalism bei Lebensmittel Zeitung, Nordsee-Zeitung oder Filmreif TV

accordion open

Die Lebensmittel Zeitung (LZ) ist die führende Fach- und Wirtschaftszeitung der Konsumgüterbranche in Deutschland. Wer aktuelle Nachrichten, Analysen und Hintergrundberichte zu Marketingstrategien, Sortiments- und Vertriebskonzepten deutscher und internationaler Handels-und Industrieunternehmen sucht, findet sie in der LZ oftmals exklusiv. Dabei reicht das Spektrum der Berichterstattung von Food über Nonfood bis hin zu IT und Logistik. Unsere Kernleser sind Entscheider: Vorstände, Geschäftsführer, Einkaufs-, Vertriebs-, CM- und Marketingmanager, IT- und Logistik-Verantwortliche, verkaufsnahe Führungskräfte und selbstständige Einzelhändler.

Die Lebensmittel Zeitung sucht für ihre Redaktion zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Volontär Print & Online (m/w/d) Digital Journalism (Master of Arts in Journalism).

In Zusammenarbeit mit unserer Partnerin HAMBURG MEDIA SCHOOL bilden wir Sie aus zum digitalen Journalisten. Sie lernen bei uns die gesamte Klaviatur journalistischer Arbeit in den Kanälen Print, Online und Social Media kennen:

  • das Verfassen eigener Artikel unterschiedlicher journalistischer Darstellungsformen und Textgattungen (von der Nachricht über die Reportage bis hin zu Kommentar und Interview)
  • die Recherche und Berichterstattung über die wirtschaftlichen Entwicklungen in einer dynamischen Branche
  • das Führen von Interviews mit hochinteressanten Gesprächspartnern
  • der Besuch externer Veranstaltungen (z.B. Pressetermine, Messen, Kongresse, Tagungen)
  • das „Blattmachen“ mit digitaler Bildbearbeitung, Bebilderung und Layout von Beiträgen in Zusammenarbeit mit unserer Grafik

Das bringen Sie mit:

  • Hochschulabschluss (Bachelor, Magister, Diplom) mit mindestens 180 ECTS und journalistischen Erfahrungen, z.B. über freie Mitarbeit oder Praktika
  • Interesse an Wirtschaftsthemen
  • Schnelle Auffassungsgabe und ein technisches Grundverständnis
  • Kontaktfreude und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Reisebereitschaft

Unsere Pluspunkte für Sie:

  • ein zweijähriges crossmediales Volontariat in einer sehr gut ausgestatteten und angesehenen Wirtschaftsredaktion in Form eines berufsbegleitenden Master-Studiums in Digital Journalism mit Abschluss: Executive Master of Arts in Journalism
  • Bezahlung nach Tarifvertrag über das Redaktionsvolontariat an Zeitschriften und Kostenübernahme des Studiums durch unser Unternehmen
  • Zusatzleistungen eines renommierten, modernen Medienunternehmens, z.B. ein betriebliches Gesundheitsmanagement, eine Mitarbeiterkantine und eine betriebliche Altersversorgung
  • ein attraktiver Bürostandort im Zentrum der Rhein-Main-Metropole Frankfurt mit idealer ÖPNV-Anbindung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Fragen beantwortet Ihnen gerne: Christine Schröder, Personalreferentin, Telefon: 069 7595-2305. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive drei Arbeitsproben mit Texten unterschiedlichen Typs) als PDF-Datei mit frühestmöglichem Eintrittstermin unter Angabe der Kennziffer 11860-2018-076 an bewerbungen@dfv.de.


_________________________________________


Die NORDSEE-ZEITUNG mit Sitz in Bremerhaven sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Volontär (m/w/d) Digital Journalism (Master of Arts in Journalism)
.

Es handelt sich um ein Crossmediales Volontariat in praktischem Journalismus für Print und Digital, das mit dem berufsbegleitenden Masterstudium Digital Journalism der HAMBURG MEDIA SCHOOL kombiniert wird. Die Studiengebühren werden übernommen.

Welche Aufgaben Sie erwarten:

Welche Voraussetzungen Sie mitbringen sollten:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • erste journalistische Erfahrungen
  • ausgeprägte Social Media-Kompetenz
  • Kontaktfreudigkeit und Kreativität
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Teamgeist
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Nach der Regelausbildung von 24 Monaten besteht die Chance, sich im Rahmen eines Trainee-Programms weiterführend zu spezialisieren.

Fragen richten Sie an Hilke Porwoll per Telefon unter 0471/597-462 oder E-Mail an personal@nordseemedienverbund.de.

_________________________________________


Du willst nicht „irgendwas mit Medien“ machen, sondern erfolgreiches und zukunftsweisendes Bewegtbild für TV-Sender und digitale Medien? Dann bist Du bei uns genau richtig! FILMREIF TV GmbH gestaltet seit 26 Jahren als unabhängiger Fernsehproduzent mit Sitz in Hamburg die deutsche TV-Landschaft mit. Wir produzieren Factual-Entertainment-Formate, Dokumentationen, Reportagen und Magazinbeiträge. Für unsere Magazinredaktion suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:


Volontäre (m/w)


Unsere Magazin-Redaktion ist jung, vielseitig und kreativ. Als einer der großen unabhängigen Produzenten Deutschlands beliefert FILMREIF TV alle TV-Sender mit spannenden und interessanten Geschichten – von bunten Stücken, ereignisreichen Reportagen über investigative Tests – die Bandbreite ist groß!


In Zusammenarbeit mit unserer Partnerin, der HAMBURG MEDIA SCHOOL, bieten wir ein Volontariat an, das kombiniert mit dem Masterstudium „Digital Journalism“ über zwei Jahre von uns als Medienunternehmen begleitet wird. Die Studiengebühren übernehmen wir.


Deine Aufgaben:

  • Entwicklung von Themenideen und Verfassen von Exposés
  • Recherche für Magazinbeiträge und Reportagen
  • Mitarbeit an Dreh, Schnitt und Texten von TV-Beiträgen

Unsere Wünsche:

  • Zielstrebigkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative
  • Erste Erfahrungen in der redaktionellen Arbeit, bestenfalls in der Fernsehbranche und in der Realisierung von TV-Beiträgen
  • stilsicheres mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen

Wir bieten:

Wir freuen uns auf deine Bewerbung an: andrej.balzer@filmreif-tv.de.

Praktikant (m/w/d) im HMS Brand & Consumer Research/Neurolab Team

accordion open

Was macht Marken in der digitalen Welt erfolgreich? Wieso werden Social Media Nutzer zu Marken-Fans? Fragen, die Sie interessieren? Dann sollten Sie Teil unseres Forschungsbereichs Brand & Consumer werden.

Research that matters: an der Hamburg Media School werden zukunfts- und praxisrelevante Fragestellungen untersucht, die Medien- und Marketingmanagern neue Lösungen aufzeigen. Durch die Anbindung an Universitäten (u.a. Northwestern University, Chicago oder London School of Economics) einerseits und die zahlreichen Partnerunternehmen wie Die Zeit, Google oder Warner andererseits, können vielfältige Kooperationen realisiert und Interdisziplinarität erzielt werden. Dies ist das Fundament für ein wissenschaftliches Netzwerk höchster Qualität.

  • Strategisches Marken- und Medienmanagement sowie Konsumentenverhalten sind Themen, die Sie begeistern?
  • Sie sind wissenshungrig und arbeiten gern an Fragestellungen aus Bereichen wie Social Media Marketing, Neuromarketing, Online Branding, Werbewirkung oder Markenmanagement?
  • Sie möchten während oder nach dem Studium Projekterfahrungen mit namhaften Medienunternehmen sammeln?
  • Sie werden Ihr Bachelor- oder Masterstudium in Kürze erfolgreich abschließen und möchten uns bei der Konzeption und Durchführung praxisrelevanter Untersuchungen mit innovativen Methoden unterstützen?

Dann bewerben Sie sich für ein Praktikum im Bereich Brand & Consumer Research an der HMS!

Aufgabengebiet

Als Teil unseres Teams bearbeiten Sie im Rahmen praxisrelevanter Forschungsprojekte aktuelle Fragestellungen der Marken- und Konsumentenforschung. Dabei unterstützen Sie uns im Rahmen der Konzeption und Durchführung spannender Projekte, bei der Entwicklung von neuen Ideen, der qualitativen und quantitativen Datenerhebung und -analyse sowie der Erstellung und Präsentation von Forschungsergebnissen.

Ihr Profil

Sie sind Studierende/r oder Absolventin/Absolvent eines Bachelor- oder Masterstudiengangs. Voraussetzung ist eine Affinität für medien- und marketingrelevante Fragestellungen und ein Interesse an der Bearbeitung von praxisrelevanten Lösungsansätzen. Sie kennen sich mit den gängigen Office-Programmen aus und bringen idealerweise erste Kenntnisse in Analyse- oder Statistikmethoden mit. Gute Englischkenntnisse sowie Teamfähigkeit, Eigenständigkeit und Flexibilität sind für Sie selbstverständlich.

Wir bieten

Im Rahmen des vergüteten Praktikums an der HMS lernen Sie als Team-Mitglied die aktuellen Forschungsprojekte im Bereich Marken- und Konsumentenforschung kennen und bekommen dadurch einen direkten Einblick in die Forschungsarbeit an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, das umfangreiche Weiterbildungsprogramm der HMS in Abstimmung mit der wissenschaftlichen Leitung zu nutzen.

Ihre Bewerbung

Einstieg und Dauer des Praktikums können individuell vereinbart werden. Die Praktikumsdauer beträgt mindestens 3 Monate. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bestehend aus einem kurzen Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und den Kopien Ihrer Zeugnisse in einem PDF-Dokument an:

Hamburg Media School
Brand & Consumer Research
Tel.: +49 (0)40-413-468-25
E-Mail: forschung(at)hamburgmediaschool.com

Werkstudentenstelle im HMS Brand & Consumer Research/Neurolab Team

accordion open

Was macht Marken in der digitalen Welt erfolgreich? Wieso werden Social-Media-Nutzer zu Marken-Fans? Fragen, die Dich interessieren? Dann werde neben Deinem Studium Teil unseres Forschungsbereichs Brand & Consumer Research.

Research that matters: an der Hamburg Media School werden zukunfts- und praxisrelevante Fragestellungen untersucht, die Medien- und Marketingmanagern neue Lösungen aufzeigen. Durch zahlreiche Kooperationen mit Universitäten und Partnerunternehmen wie Google, die ZEIT oder Twitter können vielfältige Kooperationen realisiert und Interdisziplinarität erzielt werden.

Du möchtest während Deines Studiums Projekterfahrungen mit namhaften Unternehmen sammeln und uns bei der Durchführung praxisrelevanter Untersuchungen mit innovativen Methoden unterstützen?

-> Dann bewirb Dich als Werkstudent im Bereich Brand & Consumer Research an der Hamburg Media School.


Aufgabengebiet

Als Teil unseres Teams unterstützt Du uns im Rahmen der Konzeption und Durchführung spannender Projekte, bei der Entwicklung von neuen Ideen, der qualitativen und quantitativen Datenerhebung und -analyse sowie der Erstellung von Präsentation.

Wir bieten

Bei uns lernst Du die aktuellen Forschungsprojekte im Bereich Marken- und Konsumentenforschung kennen. Wir suchen Unterstützung für 20 Stunden/Woche und bieten eine Vergütung von 10€/Stunde.

Dein Profil

Du bist Studierende/r eines Bachelor- oder Masterstudiengangs und immatrikuliert. Ebenfalls Voraussetzung ist eine Affinität für medien- und marketingrelevante Fragestellungen. Du kennst Dich mit den gängigen Office-Programmen aus und bringst idealerweise gute Englischkenntnisse sowie erste Kenntnisse in Analyse- oder Statistikmethoden mit.

Deine Bewerbung

Einstieg und Dauer der Werkstudentenstelle können individuell vereinbart werden. Die Mindestdauer beträgt 3 Monate. Bitte sende Deine Bewerbungsunterlagen, bestehend aus einem kurzen Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und den Kopien deiner Zeugnisse in einem PDF-Dokument an forschung(at)hamburgmediaschool.com

Stellen

Datenschutz:

Infos für Bewerber

> Download

kontakt

Ansprechpartnerin

Beate_Wuepper

Assistenz der Geschäftsführung

Beate Wüpper

telefon+49 40 413468-31

emailMail