Hms Headerbilder 734  0000S 0008 Hms

Arbeiten an der HMS

Stellenausschreibungen

Wissenschaftliche Hilfskraft (vorzugsweise Vollzeit) für das Forschungs- und Kompetenzzentrum in Berlin

accordion open

Wissenschaftliche Hilfskraft gesucht!

Das Forschungs- und Kompetenzzentrum Audiovisuelle Produktion (FoKo) der HMS
Hamburg Media School widmet sich aktuellen Forschungsfragen rund um die audiovisuelle Produktions-industrie. In grundlegenden empirischen Branchenstudien werden neben wesentlichen Aspekten wie Umsätzen und Beschäftigungsstrukturen auch ökonomische Herausforderungen für die Branche oder zukünftige Geschäftsmodelle analysiert. Auf Grundlage einer langjährigen Branchenerfahrung werden die Studienergebnisse richtungsweisend interpretiert und wirtschaftlich sowie politisch relevante Forschungslücken geschlossen.

Für die Durchführung von Studienprojekten suchen wir ab Januar/Februar eine

Wissenschaftliche Hilfskraft (vorzugsweise Vollzeit) für unser Berliner Büro.


Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Konzeption von Studien- und Umfragedesign
  • Erstellung und Pretesting von quantitativen und qualitativen Umfragen
  • Betreuung der Feldphase inkl. Nachfassen / Kommunikation mit Unternehmen
  • Durchführung sowie Auswertung von Experteninterviews
  • Datenauswertung, -aufbereitung und -analyse
  • Aufbereitung der Studienergebnisse für Publikationen und Präsentationen
  • Aktualisierung und Pflege von Unternehmens- und Literaturdatenbanken
  • Fachrecherchen und Analyse von Sekundärliteratur
  • Allgemeine Unterstützung des Büros


Ihr Profil:

  • Erfahrungen und Interesse im wissenschaftlichen Arbeiten bzw. in der empirischen Forschung
  • Studium (laufend oder abgeschlossen) der BWL / VWL, Statistik, Soziologie, Kulturwirtschaft, Medienwissenschaft o.ä.
  • professioneller Umgang mit MS-Office (Excel, Word, Powerpoint)
  • Kenntnisse mit gängigen Programmiersprachen (HTML, Java) und mit Statistikprogrammen (z.B. SPSS) sowie grundsätzliche IT-Affinität erwünscht
  • Kenntnisse der deutschen audiovisuellen Produktionsbranchen (Film, TV, Games) von Vorteil
  • präzises, gründliches, umsetzungsstarkes, eigenverantwortliches Arbeiten, schnelle Auffassungsgabe, strukturiertes, ganzheitliches Denken


Wir bieten:

Das FoKo ist ein Institut an der Schnittstelle zwischen Forschung, Produktionsbranche und Politik, das bereits diverse große Studienprojekte für öffentliche Einrichtungen, Förderinstitutionen und renommierte Auftraggeber aus der Branche erstellt hat. In einem attraktiven Arbeitsumfeld im Herzen Berlins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, umfangreiche Kenntnisse in der professionellen Umsetzung von Studien zu erlangen und ein Netzwerk in die audiovisuelle Produktionsbranche aufzubauen.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (eine PDF-Datei von max. 5 MB) inkl. Ihrer Gehaltsvorstellungen bis spätestens zum 14.01.2019, per E-Mail an:

Juliane Müller
| foko@hamburgmediaschool.com
Bei Fragen erreichen Sie uns unter 030/206 70 88-30.
www.hamburgmediaschool.com/foko

Das Forschungs- und Kompetenzzentrum Audiovisuelle Produktion (FoKo) ist ein Joint Venture der HMS Hamburg Media School und der Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen (Produzentenallianz). Die HMS gilt mit ihrem Studien-, Weiterbildungs- und Forschungsangebot als eine der renommiertesten Medienhochschulen Deutschlands. Die Produzentenallianz ist mit ca. 250 Mitgliedern der maßgebliche deutsche Produzentenverband.

Stipendium: Berufsbegleitender Masterstudiengang Digital Journalism

accordion open

Der JAHR TOP SPECIAL VERLAG ist ein international führendes Special-Interest-Medienhaus für exklusive, sportive Zielgruppen. Die Verlagsgruppe publiziert derzeit 34 periodisch erscheinende Titel. 22 davon erscheinen in Deutschland und werden von 100 Mitarbeitern am Verlagsstandort Hamburg produziert.

Wir suchen zum 2. Januar 2019 einen Volontär (m/w) Digital Journalism (Master of Arts in Journalism)

In Zusammenarbeit mit unserer Partnerin der HAMBURG MEDIA SCHOOL bilden wir Dich aus zum digitalen Journalisten. Bei erfolgreicher Aufnahmeprüfung der HAMBURG MEDIA SCHOOL übernimmt der JAHR TOP SPECIAL VERLAG komplett die Studiengebühren und Du bekommst für die gesamte Ausbildungszeit einen entsprechenden Arbeitsvertrag.

Du bringst mit:

  • Hochschulabschluss (Bachelor, Magister, Diplom) mit mindestens 180 ECTS und einem Jahr Berufserfahrung als Medienschaffender
  • Du hast bereits erste Erfahrungen mit Blog- oder Content-Managment-Systemen
  • Du nutzt Facebook und Instagram nicht nur für lustige Bilder
  • SEO und Keywordplaner sind für Dich keine Fremdwörter
  • Du hast ein technisches Grundverständnis und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Idealerweise hast Du eine Affinität zur Reitsport- oder Angelszene

Wir bieten Dir:

  • Kostenübernahme für das zweijährige, berufsbegleitende Studium in Digital Journalism; Abschluss: Executive Master of Arts in Journalism
  • Einen Arbeitsplatz in einer der schönsten Städte Deutschlands
  • Dynamisches Arbeiten mit kurzen Entscheidungswegen…
  • Einzelheiten zum Volontariat beantwortet dir gern Arne Unting


Infos zum Studiengang findest du hier.

Bei Interesse melde Dich bitte bei:
Dr. Sigrun Lehnert

+49 (0)40-413468-70

Praktikant (m/w) im HMS Brand & Consumer Research/Neurolab Team

accordion open

Was macht Marken in der digitalen Welt erfolgreich? Wieso werden Social Media Nutzer zu Marken-Fans? Fragen, die Sie interessieren? Dann sollten Sie Teil unseres Forschungsbereichs Brand & Consumer werden.

Research that matters: an der Hamburg Media School werden zukunfts- und praxisrelevante Fragestellungen untersucht, die Medien- und Marketingmanagern neue Lösungen aufzeigen. Durch die Anbindung an Universitäten (u.a. Northwestern University, Chicago oder London School of Economics) einerseits und die zahlreichen Partnerunternehmen wie Die Zeit, Google oder Warner andererseits, können vielfältige Kooperationen realisiert und Interdisziplinarität erzielt werden. Dies ist das Fundament für ein wissenschaftliches Netzwerk höchster Qualität.

  • Strategisches Marken- und Medienmanagement sowie Konsumentenverhalten sind Themen, die Sie begeistern?
  • Sie sind wissenshungrig und arbeiten gern an Fragestellungen aus Bereichen wie Social Media Marketing, Neuromarketing, Online Branding, Werbewirkung oder Markenmanagement?
  • Sie möchten während oder nach dem Studium Projekterfahrungen mit namhaften Medienunternehmen sammeln?
  • Sie werden Ihr Bachelor- oder Masterstudium in Kürze erfolgreich abschließen und möchten uns bei der Konzeption und Durchführung praxisrelevanter Untersuchungen mit innovativen Methoden unterstützen?

Dann bewerben Sie sich für ein Praktikum im Bereich Brand & Consumer Research an der HMS!

Aufgabengebiet

Als Teil unseres Teams bearbeiten Sie im Rahmen praxisrelevanter Forschungsprojekte aktuelle Fragestellungen der Marken- und Konsumentenforschung. Dabei unterstützen Sie uns im Rahmen der Konzeption und Durchführung spannender Projekte, bei der Entwicklung von neuen Ideen, der qualitativen und quantitativen Datenerhebung und -analyse sowie der Erstellung und Präsentation von Forschungsergebnissen.

Ihr Profil

Sie sind Studierende/r oder Absolventin/Absolvent eines Bachelor- oder Masterstudiengangs. Voraussetzung ist eine Affinität für medien- und marketingrelevante Fragestellungen und ein Interesse an der Bearbeitung von praxisrelevanten Lösungsansätzen. Sie kennen sich mit den gängigen Office-Programmen aus und bringen idealerweise erste Kenntnisse in Analyse- oder Statistikmethoden mit. Gute Englischkenntnisse sowie Teamfähigkeit, Eigenständigkeit und Flexibilität sind für Sie selbstverständlich.

Wir bieten

Im Rahmen des vergüteten Praktikums an der HMS lernen Sie als Team-Mitglied die aktuellen Forschungsprojekte im Bereich Marken- und Konsumentenforschung kennen und bekommen dadurch einen direkten Einblick in die Forschungsarbeit an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, das umfangreiche Weiterbildungsprogramm der HMS in Abstimmung mit der wissenschaftlichen Leitung zu nutzen.

Ihre Bewerbung

Einstieg und Dauer des Praktikums können individuell vereinbart werden. Die Praktikumsdauer beträgt mindestens 3 Monate. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bestehend aus einem kurzen Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und den Kopien Ihrer Zeugnisse in einem PDF-Dokument an:

Hamburg Media School
Brand & Consumer Research
Tel.: +49 (0)40-413-468-25
E-Mail: forschung(at)hamburgmediaschool.com

Werkstudentenstelle im HMS Brand & Consumer Research/Neurolab Team

accordion open

Was macht Marken in der digitalen Welt erfolgreich? Wieso werden Social-Media-Nutzer zu Marken-Fans? Fragen, die Dich interessieren? Dann werde neben Deinem Studium Teil unseres Forschungsbereichs Brand & Consumer Research.

Research that matters: an der Hamburg Media School werden zukunfts- und praxisrelevante Fragestellungen untersucht, die Medien- und Marketingmanagern neue Lösungen aufzeigen. Durch zahlreiche Kooperationen mit Universitäten und Partnerunternehmen wie Google, die ZEIT oder Twitter können vielfältige Kooperationen realisiert und Interdisziplinarität erzielt werden.

Du möchtest während Deines Studiums Projekterfahrungen mit namhaften Unternehmen sammeln und uns bei der Durchführung praxisrelevanter Untersuchungen mit innovativen Methoden unterstützen?

-> Dann bewirb Dich als Werkstudent im Bereich Brand & Consumer Research an der Hamburg Media School.


Aufgabengebiet

Als Teil unseres Teams unterstützt Du uns im Rahmen der Konzeption und Durchführung spannender Projekte, bei der Entwicklung von neuen Ideen, der qualitativen und quantitativen Datenerhebung und -analyse sowie der Erstellung von Präsentation.

Wir bieten

Bei uns lernst Du die aktuellen Forschungsprojekte im Bereich Marken- und Konsumentenforschung kennen. Wir suchen Unterstützung für 20 Stunden/Woche und bieten eine Vergütung von 10€/Stunde.

Dein Profil

Du bist Studierende/r eines Bachelor- oder Masterstudiengangs und immatrikuliert. Ebenfalls Voraussetzung ist eine Affinität für medien- und marketingrelevante Fragestellungen. Du kennst Dich mit den gängigen Office-Programmen aus und bringst idealerweise gute Englischkenntnisse sowie erste Kenntnisse in Analyse- oder Statistikmethoden mit.

Deine Bewerbung

Einstieg und Dauer der Werkstudentenstelle können individuell vereinbart werden. Die Mindestdauer beträgt 3 Monate. Bitte sende Deine Bewerbungsunterlagen, bestehend aus einem kurzen Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und den Kopien deiner Zeugnisse in einem PDF-Dokument an forschung(at)hamburgmediaschool.com

kontakt

Ansprechpartnerin

Katharina Schaefer

Geschäftsführerin

Dr. Katharina Schaefer

telefon+49 (0)40 413 468 0

emailMail