Köpfe

Ulrike Dobelstein-Lüthe

Ulrike Dobelstein-Lüthe leitet den Bereich Weiterbildung und das Digital Journalism Fellowship an der Hamburg Media School. Hier verantwortet sie die Erstellung und Weiterentwicklung von neuen Seminaren und Unternehmensprogrammen, deren Markteinführung und die Betreuung der Teilnehmer. Für das Fellowship trägt sie vor allem die organisatorische Verantwortung und kümmert sich um die Öffentlichkeitsarbeit für das Programms. Im Seminaralltag ist sie für die Fellows Hauptansprechpartnerin. Davor war Ulrike Dobelstein-Lüthe 12 Jahre Standort- und Studienleiterin einer Bachelorbildungseinrichtung in Hamburg. Sie hat viele Jahre in der Medienbranche gearbeitet, bevor sie sich den Herausforderungen einer Hochschulbildungseinrichtung stellte. Sie engagiert sich bei verschiedensten Veranstaltungen und Podien für die Themen: Förderung und Weiterbildung von Arbeitnehmern und Nachwuchskräften, Recruiting und Fachkräftemangel sowie Diversität. Ulrike Dobelstein-Lüthe arbeitete als Aufnahmeleiterin bei verschiedenen ZDF und ARD Serien, als Redaktionsassistentin bei SAT.1 Nachrichten und bei der Deutschen Welle im Auslandsstudio Washington D.C. Zudem sammelte sie Erfahrungen als Produktionsleiterin und Moderatorin bei einem Regionalsender. Sie absolvierte ein Studium der Erziehungswissenschaft und Germanistik und schloss dann ein Studium im Bereich Medienmanagement ab.

Kontakt

Leiterin Weiterbildung / DJF

Ulrike Dobelstein-Lüthe

telefon+49 (0)40 413 468 69

emailMail

UDL 180220