Köpfe

Philip Grassmann

Philip Grassmann ist Geschäftsführer des Abaton Kinos. Bis 2017 war er stellvertretender Chefredakteur der Wochenzeitung „Der Freitag“. Bevor er 2008 zu dem Blatt wechselte, war Korrespondent im Berliner Büro der Süddeutschen Zeitung. Dort hatte er 1999 die Berlin-Seite der SZ gemeinsam mit Jakob Augstein entwickelt und bis zum Wechsel in das Parlamentsbüro im Jahr 2001 geleitet. Grassmann studierte an der Freien Universität Berlin und an der London School of Economics Politikwissenschaften. Nach seinem Diplom absolvierte er ein Volontariat bei der Axel Springer Journalistenschule und war einige Jahre Politikredakteur bei der Welt.

Er ist Mitglied im Beirat des Studiengangs "Digital Journalism" (EMAJ) an der Hamburg Media School.

Philip Grassmann