Köpfe

Steffen Grimberg

Steffen Grimberg studierte Journalistik und Geschichte in Dortmund sowie Edinburgh. Er absolvierte ein Volontariat bei einer Regionalzeitung und war danach für Fachzeitschriften, britische Zeitungen und das CNN-Büro in Berlin tätig. Im Anschluss arbeitete er bei einer Medienberatungsfirma mit Schwerpunkt TV-Programmberatung in Köln. Seit 2000 ist er Redakteur mit Schwerpunkt Medienberichterstattung bei der taz und seit 2013 beim NDR für das Medienmagazin ZAPP. Außerdem ist er Mitarbeiter bei diversen Fachdiensten wie unter anderem dem journalist und der Funkkorrespondenz. Steffen Grimberg lehrt an diversen Hochschulen und in der Journalistenaus- und -weiterbildung. Er ist Autor und Koautor mehrerer Publikationen im Bereich Medien und Mitglied der Jury des Grimme-Preises. Im Jahr 2009 wurde er mit dem Bert-Donnepp-Preis ausgezeichnet.

Grimberg Steffen