Köpfe

Julia Hartig

Julia Hartig wurde 1989 in Rendsburg in Schleswig-Holstein geboren und machte 2009 in ihrer Heimatstadt das Abitur. Während ihrer Oberstufenzeit leitete Julia gemeinsam mit anderen das Abizeitungskomitee und bekam so einen Einblick in den theoretischen, aber auch konkreten Schaffensprozess eines Printproduktes. Besonders die Verknüpfung von kreativen und ständig in Bewegung befindlichen Produkten im Zusammenhang mit der Wirtschaftlichkeit gefiel ihr gut. Den Plan, zunächst Praxiserfahrungen zu sammeln, um danach im Studium die Theorie zu vertiefen, setzte sie 2009 im Spiegel-Verlag um. Da sie als echtes Nordlicht nur schwer auf das Meer verzichten kann, war schnell klar: Hamburg ist der ideale Standort für sie. Durch Geradlinigkeit und Disziplin, die sie sich durch ihre Leidenschaft am Ballett erarbeitet hat, erlangte sie nach nur zwei Jahren den Titel Medienkauffrau Digital und Print. Im Herbst 2011 begann Julia wie geplant ein Bachelorstudium in BWL mit späterem Schwerpunkt Medien & Marketing an der Universität Hamburg. Das theoretische Studium ergänzte sie durch einen studentischen Aushilfsjob beim Vermarkter Spiegel QC im Bereich Sales. So konnte der Bereich der Betriebswirtschaft nebenher mit dem Wissen der Medien optimal verbunden werden. Im Rahmen Ihres Studiums ging sie im Winter 2013 für ein Auslandssemester nach Südengland an die University of Brighton. Die Atmosphäre auf der Insel, insbesondere in London, fesselte Julia. Die Zeit in England war eine ganz Besondere für sie und Julia würde, wenn sich die Gelegenheit ergibt, auch jederzeit wieder nach England zurück gehen. Gegen Ende des Bachelorstudiums wurde ihr klar, dass es für den anschließenden Master keine große Universität sein sollte. Die HMS begeistert sie durch gezielte, intensive und praxisnahe Medieninhalte und die kleinen, persönlichen Arbeitsgruppen. Die Zukunft möchte sie sich offen halten. Da sie stets neugierig auf Neues ist, soll es eine spannende Reise bis zu ihrem letztendlichen Ziel bleiben.h

Hartig Julia