Köpfe

Laurian Schymura

Laurian-Luis Schymura ,1989 geboren, entdeckte durch die blühende Filmkultur in Regensburg schon in frühen Jahren seine Leidenschaft für den Film.
Während seiner Achterbahnfahrt durch das deutsche Schulsystem, sog er von Salons bis Filmfestivals jegliches Filmangebot in sich auf, das die gefühlte Kleinstadt zu bieten hatte.
Schließlich studierte er ein Jahr lang Schauspiel an der ADK Bayern und wurde anschließend, simultan zum Fachabi im Zweig Gestaltung, im Filmbereich selbständig tätig.
Mit der Sehnsucht nach mehr, bewarb er sich an den Filmhochschulen in Berlin, Wien und Hamburg. Die Münze fiel auf die Hansestadt - dort lebt er seit 2014, absolvierte seinen Bachelor in Autorenfilm an der HFBK und arbeitete nebenher u. a. für das Studio Hamburg.
Angefeuert durch die Umsetzung zahlreicher Filmprojekte im freien Studium der Bildenden Künste, kristallisierte sich in ihm die Zielsetzung zur Produktion. So führt es ihn nun im Jahr 2020 vom Finkenauer Filmflur der HFBK ein Stockwerk höher zur HMS.

Laurian Schymura