Köpfe

Jens Löbbe

Jens Löbbe wurde 1966 in Köln geboren. Er absolvierte sein Studium zum Diplom Wirtschaftsingenieur an der Technischen Universität Darmstadt. Von 1991 bis 1997 gehörte er der Verlagsgruppe Handelsblatt an und arbeitete im Bereich GENIOS Wirtschaftsdatenbanken. Dort war er Projektleiter für Online-Entwicklung und Aufbau von Online-Diensten für „Handelsblatt“, „Wirtschaftswoche“ und die Fachverlagstitel. 1997 bis 2001 war er bei der Electronic Media GmbH der „FAZ“ in Frankfurt Leiter der Abteilung Internetdienste, Geschäftsbereichsleiter Neue Medien und Leiter der neu gegründeten FAZ Electronic Media GmbH (FAZ.net).

Danach zahlreiche Projekte im Medienumfeld als Senior Berater für Kirchner + Robrecht. Von 2015 bis 2017 Geschäftsführer der Publisher Consultants GmbH, München/Berlin.

2017 Neugründung und Geschäftsführender Gesellschafter der Argestes Managementberatung.

Kompetenzfelder in den Bereichen Print, Digital, Cross Media, Corporate Media:

  • Strategie- und Geschäftsfeld-Entwicklung
  • Innovationsmanagement und Geschäftsmodell- Entwicklung / Business Model Generation
  • Auswahl und Einführung von Content Management Systemen und Web Entwicklungswerkzeugen
  • Optimierung von Prozessen, speziell in Redaktion und Herstellung
  • Interim-Management und Reorganisation
  • Systemische Organisationsentwicklung


Branchenerfahrung:

  • Medienunternehmen (Fach-, Zeitschriften- und Zeitungsverlage, Buchverlage und E-Book-Anbieter)
  • IT-Dienstleister und eBusiness-Anbieter
  • Corporate Publishing für Industrieunternehmen und Finanzdienstleister

  • Vita
  • Publikationen
  • Veranstaltungen&Seminare

Seit 2001

  • Kirchner + Robrecht management Consultants
    Senior Berater und Account Manager


1997-2001

  • Frankfurter Allgemeine Zeitung / F.A.Z.
    Electronic Media GmbH, Leiter der Abteilung Internetdienste, Geschäftsbereichsleiter Neue Medien und Leiter der neu gegründeten FAZ Electronic Media GmbH (FAZ.net); Aufbau der Online-Geschäftsfelder


1991-1997

  • Verlagsgruppe Handelsblatt/GENIOSWirtschaftsdatenbanken
    Projektleiter Online-Entwicklung, Aufbau von Online-Diensten für Handelsblatt, Wirtschaftswoche und die Fachverlagstitel; Mitwirkung im Competence Center Online der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck
  • K+R White-Paper: „Publishingsysteme für Corporate Communications“, Co-Autor, 2012
  • VDZ White-Paper: „Effiziente Entwicklung digitaler Angebote in Verlagen“, gemeinsam mit Olavarria, M. und Liebmann, J., 2008
  • „Der Hersteller muss auch künftig alles wissen“, in buchreport spezial, gemeinsam mit W. Meyer, 2008
  • „Lösungen für Experten: Warum das Web-Zeitalter Buchhändler mit digitalem Know-how braucht“, Börsenblatt 24-2007
  • „Erfolgsfaktoren und -modelle für die erfolgreiche Content-Vermarktung aus der Sicht der Verlage“, in: Info 7, 2004
  • „Die Bedeutung externer Wirtschaftsinformationen für das Management“, in Hichert, Rolf (Hrsg.): Management-Informationssysteme, Springer 1995
  • „Literaturbeschaffung mit dem PC: Online-Datenbanken in Studium und Beruf“, Wuth Verlag, Lünen, 1991