Köpfe

Katja Riefler

Redakteurin, Buchautorin, TrendScout, Unternehmensberaterin, Principal und Managing Director der Advanced Interactive Media Group LLC (AIM Group). Schrieb 1995 das erste Buch zum Thema „Zeitung Online“, weitere Veröffentlichungen zu „Paid Content“, dem Einfluss von Google auf Zeitungsverlage und den Veränderungen im Anzeigengeschäft.

Seit 2002 intensive Auseinandersetzung mit der Digitalisierung der Rubrikenmärkte (Stellenmarkt, Immobilien- und Mietmarkt, Kfz, Kleinanzeigen) und disruptiven Geschäftsmodellen. Aufbau der AIM Group zusammen mit Kollegen aus den USA. Seit Januar 2015 Managing Director dieser weltweit tätigen Spezial-Unternehmensberatung für digitale Marktplatzunternehmen, die seit 17 Jahren den „Classified Intelligence Report“ herausgibt und bei Innovationen und der Umstellung von Geschäftsmodellen berät. Der „Classified Intelligence Report“ vermittelt Hintergrund- und Spezialwissen für die Betreiber von Rubrikenportalen, Investoren und Dienstleister.

Studium der Politischen Wissenschaft am Geschwister Scholl Institut der Ludwig-Maximilians Universität München (Abschluss WS 1993, M.A. summa cum laude); Studium “Journalistenweiterbildung” der Freien Universität Berlin (Abschluss Juni 1991, lic.rer.publ).

  • Veranstaltungen&Seminare
  • Publikationen

(Auswahl)

  • November 2015, Frankfurt, ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft: “What’s next? Internationale Impulse für das Rubrikengeschäft“
  • Oktober 2015, Madrid, International Classified Media Association: Disruption - will it hit digital classified Players?

(Auswahl)

  • 3, 2, 1… deins – Echtzeit-Marktplätze bieten neue Vermarkungsoptionen. 2013, In: Zeitungen 2013/2014, Jahrbuch des Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger
  • Alles in Bewegung – Zur Entwicklung der Rubrikenmärkte. 2011, In: Zeitungen 2011/2012, Jahrbuch des Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger
  • Paid Content. Welche Bezahlmodelle funktionieren? 2010-10, Co-Autorin, ZV-Verlag Berlin, www.zv-online.de/inhalt/booksh... und Konfrontation Wie müssen Verlage mit Google umgehen? 2009-10, ZV-Verlag Berlin, www.zv-online.de/inhalt/booksh... Verlagsstrategien Fallbeispiele - Erlösmodelle - Erfolgsfaktoren. 2009-02, PDF, ZV-Verlag Berlin, www.zv-online.de/inhalt/booksh... Business Strategies - Customer Centric Communication. 2008-10-23, IFRA Special Report, www.wan-ifra.org/reports/2008/10/23/advertising-business-strategies-customer-centric-communication
  • Rubrikanzeigen - Wachstumsmarkt im Wandel. Ein internationaler Überblick. Berlin 2004
  • Neues Geschäftsfeld "E-Paper". In: Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger e.V. (Hg): Zeitungen 2003, S.215-226, Berlin 2003
  • Zeitungen Online. Was fasziniert Printmedien am weltweiten Computernetz? In: Beatrice Dernbach, Manfred Ruhl, Anna Maria Theis-Berglmair (Hrsg.): Publizistik im vernetzten Zeitalter. Berufe, Formen, Strukturen. Westdeutscher Verlag, Opladen/Wiesbaden 1998, S.109-121
  • "Zeitung Online. Neue Wege zu Lesern und Anzeigenkunden". Bonn 1995