WB NEU

Digitale Produktentwicklung

Praktische Methoden und Prozesse

Überblick und Einstieg

Digitale Produktentwicklung

Verstehen, versuchen, verbessern: das ist digitale Produktentwicklung. Nils Grannemann und Gabriel Böker zeigen Dir Instrumente und Methoden, um effizient von der Idee zum Produkt zu gelangen.
Mit einem Fokus auf Web- und App-Entwicklungen erfährst du, wie Kundenorientierung, Geschäftsmodelle sowie Testverfahren in der Digitalwelt zum Einsatz kommen, um innovative Ansätze zu pushen. Dabei gilt "Better done than perfect", denn digitale Produkte reifen mit der Zeit und aufgrund der Rückmeldungen von Kund*innen.

Du lernst, wie Du Ideen systematisch erarbeitest, Geschäftsmodelle rund um Dein Produkt entwickelst und wie du einfach loslegen kannst, egal ob im Unternehmen oder als Entrepreneur. Das Seminar ist stark interaktiv aufgebaut, die Dozenten wollen Dich zum Machen bringen. Am Ende der zwei Tage nimmst Du deine eigene Idee mit nach Hause. Darüber hinaus bekommst Du einen Einblick in die vielfältige Welt der Digitalität.
Das Seminar fokussiert die Entwicklung von Web- und App-Produkten. Digitale Themen wie Software, KI, Internet of Things oder Voice Skills werden angesprochen, bleiben in den Übungen jedoch außen vor.

TB3 Brille

Nehmt teil! Lohnt sich! Die Frage der Dozenten bezüglich der Geschäftsidee bringen einen extrem weiter.

Darwin Santo

Verlagsleiter ZEIT Weltkunst Verlag

Nadine Schack

Tolle 2 Tage mit geballter Praxis, viel Inspiration und noch mehr Insights.

Nadine Schack

Teilnehmerin Online Marketing Manager Programm

180208 RND Jantos Robin 007

Toll zu sehen, wie konkret Ideen in den zwei Tagen werden können, wenn man das nötige Handwerkszeug hat.

Robin Jantos

Sportbuzzer-Produktteam

  • Tag 1 – Digitale Produkte
  • Tag 2 – Prototyp-Workshop

Einblick in die Welt der digitalen Produkte: Nils Grannemann reist seit über zehn Jahren für die Hamburg Media School zu den relevanten Digitalmärkten dieser Welt. Zu Beginn des Workshops zeigt er Ihnen unsere Top-Insights aus 400 Unternehmensbesuchen und ordnet die digitale Produktentwicklung für Sie ein.

  • Ideen finden: wir zeigen Ihnen Wege zur Idee, jenseits klassischer Brainstorming-Sitzungen. In Übungen erarbeiten Sie eine eigene Idee, die Sie durch den gesamten Workshop begleiten wird.
  • Von der Idee zum Geschäftsmodell: Innovation geht über das reine Produkt hinaus. Wir zeigen Ihnen Wege, Ihre Idee in ein Geschäftsmodell zu übertragen. Anschließend identifizieren Sie mögliche Wege der Produktentwicklung.
  • Produkt und Kunden zusammenbringen: Neue Produkte scheitern in der Regel daran, dass sie nicht nachgefragt werden. Wir zeigen Ihnen, wie sie dies leichter vermeiden können und was das für Geschäftsmodell und Digitalprodukt bedeutet.
  • Definition des ersten Produktes: digitale Produkte fangen klein an und werden schnell getestet. Lernen Sie die Vor- und Nachteile von Testverfahren kennen und wählen Sie ein passendes Verfahren für Ihre Produkte aus.

Dozent*innen: Nils Grannemann und Gabriel Böker

Termin: 11.02.2021

  • Prototyp-Workshop: gemeinsam mit Gabriel Bröker, Programmierer und Web-Developer, erarbeiten Sie einen schnellen und effektiven Test zur Validierung Ihrer Produkte.
  • Produktideen bewerten: nachdem Sie eine Vorstellung ihres Produktes und des Geschäftsmodells haben, zeigen wir Ihnen, wie Sie das Ergebnis bewerten und in next steps umwandeln können.
  • Exkurs: neue Produkte in Unternehmen einführen. Wir geben Ihnen noch strategische und operative Tipps mit auf den Weg, damit die Produktentwicklung auch innerhalb von Unternehmen einfacher wird.

Dozent*innen: Nils Grannemann und Gabriel Böker

Termin: 12.02.2021

Gute Gründe

Wer sollte teilnehmen?

  • Führungskräfte oder Mitarbeiter*innen, die für eine Führungsposition vorbereitet werden sollen
  • Product Team Leads
  • Innovation Manager Leads
  • Innovation Teams
  • Entrepreneure

Für jeden das passende Angebot

Preise & Anmeldung

Nächster Termin:

11. - 12. Februar 2021

DO - FR 10.00 - 17.00 Uhr

Business

1.499 EUR

zzgl. MwSt. p.P.

  • Normalpreis

11. - 12. Februar 2021

Anmelden & Termine

Partner

1.199 EUR

zzgl. MwSt. p.P.

  • Start-ups sowie Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeiter*innen
  • Selbstständige
  • Förderer der HMS

11. - 12. Februar 2021

Anmelden & Termine

Starter

799 EUR

zzgl. MwSt. p.P.

  • Studierende
  • Absolvent*innen mit Berufserfahrung von weniger als einem Jahr

11. - 12. Februar 2021

Anmelden & Termine

Das Zertifikat

Dein Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme an unseren Seminaren

Bei uns kannst du Zertifikatskurse buchen oder als Unternehmen mit uns gemeinsam gestalten. Grundvoraussetzung ist immer die erfolgreiche Teilnahme. Eine Prüfung kann auf Nachfrage abgelegt werden. Wir, die Hamburg Media School, legen Wert auf eine hohe Qualität und Qualifikation.
Die Lehrplangestaltung für ein Zertifikatsprogramm erfolgt in Abstimmung mit Entscheider*innen,

den kreativen Köpfen aus den großen Unternehmen der Medienbranche und in enger Absprache mit unseren Professor*innen und Dozent*innen. Die Verknüpfung von anwendungsorientiertem Know-how und sozialer Kompetenz bietet mehr als nur eine qualifizierte Weiterbildung. Ein Zertifikat der Hamburg Media School ist dein „Türöffner“ für den nächsten beruflichen Schritt.

Zertifkat

Menschen an der HMS

Referenten

Gabrielboeker portrait 1

Böker, Gabriel

Dozent

> Zum Profil
Nils Grannemann

Grannemann, Nils

Dozent

> Zum Profil

FAQ

Deine Fragen

Wird dieser Kurs auch als Inhouse-Seminar angeboten?

accordion open

Ja, das Seminar bieten wir maßgeschneidert ebenfalls inhouse in deinem Unternehmen an. Hierbei hast du die Wahl zwischen mehreren Seminarvarianten, die sich speziell an Unternehmensteams richten.

Bitte kontaktiere uns für ein individuelles Angebot.

Welche Vorkenntnisse muss ich mitbringen?

accordion open

Du benötigst keine konkreten Vorkenntnisse im Bereich Digitale Produktentwicklung. Empfehlenswert, aber nicht notwendig, sind erste berufliche Erfahrungen in diesem Themenfeld, um die Inhalte praxisnah in deinem Tätigkeitsbereich einsetzen zu können.

Wie melde ich mich zum Seminar an?

accordion open

Die einfachste Möglichkeit ist die verbindliche Anmeldung über unser Onlineformular auf unserer Webseite. Du erhältst nach Eingang eine Bestätigung per Mail.

Was ist in den Teilnahmegebühren enthalten?

accordion open

Im Teilnahmebetrag sind die Seminargebühren, Getränke und Snacks an den Veranstaltungstagen sowie Seminarunterlagen enthalten.

Wie oft wird der Kurs angeboten?

accordion open

Das Digitale Produktentwicklung Seminar wird einmal jährlich angeboten. Frage gerne nach weiteren Terminen.

Erhalte ich einen Teilnahmenachweis?

accordion open

Du erhältst ein Teilnahmezertifikat der Hamburg Media School.

Wo findet das Seminar statt und wie sind die Unterrichtszeiten?

accordion open

Die Seminare finden in den Räumlichkeiten der Hamburg Media School statt:
Hamburg Media School
Finkenau 35
22081 Hamburg
2. OG / 205 (wenn nicht anders angekündigt)

Die Seminare starten jeweils um 9.00 Uhr und enden gegen 18.00 Uhr.

Ich komme nicht aus Hamburg. Welche Hotels in der nahen Umgebung sind empfehlenswert?

accordion open

The George Hotel Hamburg
Barcastraße 32
22087 Hamburg

Motel One Alster

Steindamm 102
20099 Hamburg

Apartment040

Schrötteringksweg 16
22085 Hamburg

Was muss ich zur Rechnung und Zahlung wissen?

accordion open

Zu Kursbeginn erhältst du von uns eine Rechnung per Post. Bitte achte bei der Anmeldung darauf, die korrekte Rechnungsadresse anzugeben, z.B. die Adresse deines Arbeitgebers, sofern er die Kosten für die Weiterbildung übernimmt. Die Zahlung erfolgt dann per Überweisung. Kreditkartenzahlung ist leider nicht möglich.

Gibt es eine finanzielle Förderung?

accordion open

Arbeitnehmer*innen aus Hamburg können unter bestimmten Bedingungen eine finanzielle Förderung durch den "Hamburger Weiterbildungsbonus" in Höhe von 50-100% der Seminarkosten beantragen. Dieser wird durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) und die Freie und Hansestadt Hamburg finanziert.

Eine weitere Möglichkeit ist die Bildungsprämie.

Individuelle Förderungen für Teilnehmer*innen aus anderen Bundesländern sind ebenfalls möglich. Mehr Informationen findest du hier.

Tipp: Fortbildungskosten kannst du in deiner Steuererklärung als Werbungskosten geltend machen.

kontakt

Ansprechpartnerin

UDL 180220 2

Leiterin Weiterbildung / DJF

Ulrike Dobelstein-Lüthe

telefon+49 (0)40 413 468 69

emailMail

Nächste Seminare

Mg 2153

Video Advertising Days

14. & 15. Januar 2021

> Mehr Infos

jetzt anmelden
Mg 5281

Online Marketing Camp

20. - 23. Januar 2021

> Mehr Infos

jetzt anmelden
Mg 2153

Video Academy

21. & 22. Januar 2021

> Mehr Infos

jetzt anmelden
Mg 2153

Video Expert Days

21. & 22. Januar 2021

> Mehr Infos

jetzt anmelden
Mg 1723

Digitales Projektmanagement

26. Januar 2021

> Mehr Infos

jetzt anmelden
MR 8632

Krisenkommunikation

04. & 05. Februar 2021

> Mehr Infos

jetzt anmelden
seminar1

Digitale Produktentwicklung

11. - 12. Februar 2021

> Mehr Infos

jetzt anmelden
Mg 3490

Content Creation Manager

Start nach Absprache ganzjährig möglich!

> Mehr Infos

jetzt anmelden
Mg 5281

Online Marketing Camp

03. - 06. März 2021

> Mehr Infos

jetzt anmelden
Mg 0384

Content Marketing Day

16. März 2021

> Mehr Infos

jetzt anmelden
Mg 0384

Content Marketing Camp

17. & 18. März 2021

> Mehr Infos

jetzt anmelden
Mg 2153

Video Advertising Days

18. & 19. März 2021

> Mehr Infos

jetzt anmelden