Hms Headerbilder 734  0000S 0008 Hms

Digitale Medien für

Medienschaffende mit Fluchtgeschichte

Jetzt bis 15. Februar 2019 bewerben!

Der nächste Durchgang startet im April 2019

Medienschaffende mit Fluchtgeschichte

Weiterbildung

Die HMS bietet Medienschaffenden mit Fluchtgeschichte – unabhängig von ihrem jeweiligen Aufenthaltsstatus – ein halbjähriges modulares Kursprogramm mit anschließendem Praktikum in einem Hamburger Medienunternehmen bzw. einer Filmproduktion.

Der nächste Durchgang startet im April 2019 - Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Sie möchten sich bewerben?
Dann lesen Sie bitte die Informationen weiter unten auf dieser Seite und bewerben sich schnellstmöglich per Mail, spätestens aber bis zum 15. Februar 2019 mit einem kurzen, selbst formulierten Anschreiben und Ihrem Lebenslauf.

Richard Reitinger

Ich glaube, dass auf diese Art in Deutschland eine neue Generation von internationalen Künstlern, Wissenschaftlern, Publizisten, Intellektuellen, einfach: geistig Verbündeten entsteht, wie es vorher noch keine gab.

Prof. Richard Reitinger

Leiter des Programms

Sie möchten sich bewerben?

Auf einen Blick

Abc

Unterrichtssprache

deutsch

Im persönlichen Gespräch verschaffen wir uns einen Eindruck über ihre Deutschkenntnisse.

Round Euro

Gebühren

kostenlos

Die Teilnehmenden bezahlen keine Gebühr, da das Programm spendenfinanziert ist.

World Pin

Aufenthaltsstatus

unabhängig

Wichtig ist, dass Sie während des Programms in Deutschland bleiben dürfen.

Award 48

Abschluss

Zertifikat

Das Programm ist kein Studium, sondern ein Weiterbildungs- programm.

Time Clock

Dauer

9 Monate

Sechs Monate plus mindestens drei Monate Praktikum.

Event Create

Start

April 2019

Der nächste Durchgang ist für April 2019 geplant. Sie können sich dafür ab sofort bewerben.

A Heart

Alter

Ende 20 bis Anfang 40

Ausnahmen sind möglich.

Book Bookmark 2

Vorbildung

Medienbezug

Die Teilnehmenden haben bereits im Medienbereich gearbeitet oder studiert.

Photo Editor

Anzahl der Plätze

15

Mehr Plätze möglich

White House

Anwesenheitspflicht

verbindlich

Die Teilnahme am gesamten Programm ist verbindlich.

Globe 2

Seminarort

Hamburg

Alle Seminare finden an der Hamburg Media School statt.

Calendar Grid 58

Bewerbungsfrist

15. Februar 2019

Bewerbungen sind ab sofort möglich.

FAQ

Weitere Infos zu DMF

Bewerbung

accordion open

Bewerben Sie sich per Mail mit einem kurzen Schreiben, in dem Sie uns erzählen, warum Sie an dem Programm teilnehmen möchten und einen Lebenslauf mit Foto.
Bitte sehen Sie sich außerdem die Checkliste an und beantworten Sie möglichst alle Fragen, damit wir uns ein Bild von Ihnen machen können.

Alle Unterlagen schicken Sie bitte mit gleichzeitiger Mail an:

Yampier Aguiar Durañona
, Koordination
y.duranona(at)hamburgmediaschool.com
&
Richard Reitinger
, Leitung
r.reitinger(at)hamburgmediaschool.com

Praktika

accordion open

Auswahl an Unternehmen für ein dreimonatiges Praktikum/Exkursion

  • Axel Springer SE
  • Chaussee Soundvision GmbH Lüneburg
  • Cinecentrum Hamburg und Berlin
  • Cinegate
  • Deutsche Presse-Agentur (dpa)
  • DIE ZEIT
  • Edel AG
  • element e
  • Frank Otto
  • FTA (Bavaria)
  • Gruner + Jahr GmbH & Co KG / Stern / GEO
  • Hamburger Morgenpost
  • Junafilm
  • Kampnagel
  • Kulturbehörde Hamburg
  • Latemar Film
  • Lioba Cremer
  • Literaturagentur Keil & Keil
  • Loft Tonstudios
  • mare
  • MBF Filmtechnik
  • Norddeutscher Rundfunk
  • NDR Dokumentation und Kultur
  • Nordpol
  • Optical Art
  • Primetime Studios
  • Relevant Film
  • RMS Radio Marketing Service
  • RTL Nord
  • Sat 1 Norddeutschland
  • Schickler
  • Spiegel TV
  • Sterntag Film
  • Studio Hamburg Produktion
  • Studio Hamburg Serienwerft
  • Tamtam Film
  • TIDE
  • Trend Research
  • Unverzagt von Have
  • Warner Bros.
  • WerbeWeischer
  • X Filme Creative Pool
  • X Verleih
  • Xing
  • Yieldlove

Dozent_Innen

accordion open

Alle Dozent_Innen spenden Zeit und Expertise, bieten also Seminare und Vorträge pro bono an.
Wir bedanken uns bei:

  • Stefan Arndt, Gesellschafter und Filmproduzent X Filme Creative Pool
  • Lamia Arslan, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Helmut Schmidt Universität
  • Jan Bechler, Chief Digital Officer thjnk AG
  • Alexander Becker, Redaktionsleiter Meedia.de
  • Kathrin Becker, Redakteurin NDR
  • Dirk Benninghoff, Chefredakteur fisherAppelt, relations GmbH
  • Martin Bentlage, Geschäftsführer MBF Filmtechnik Hamburg GmbH
  • Niels Boeing, freier Wissenschaftsjournalist (u.a. für ZEIT Wissen, Technology Review) und Autor
  • Magnus Bimberg, Director Finance Local Productions & Acquisition Warner Bros.
  • Torsten Bohse, Geschäftsführer Trend Research GmbH
  • Matthias Bolliger, Kameramann / DoP
  • Pierre Brand, Inhaber, Mischtonmeister Primetime Studio GmbH
  • Marc Brasse, Redakteur NDR
  • Lars Büchel, Geschäftsführer element e, Professor für Spielfilmregie an der Kunsthochschule für Medien Köln
  • Christian Burgdorff, Geschäftsführer Optical Art Digital & Film GmbH
  • Lioba Cremer, Rechtsanwältin Kanzlei Cremer
  • Pepe Danquart, Professor für Dokumentarfilm HfbK
  • Amelie Deuflhard, Künstlerische Leitung / Intendantin Kampnagel
  • Patricia Döhle, Redakteurin brand eins
  • Dr. Rainer Esser, Geschäftsführer DIE ZEIT
  • Christoph Fey, Rechtsanwaltskanzlei Harro von Have
  • Katharina Finke, Journalistin
  • Frederik Fischer, Journalist, Gründer Tame.it
  • Jens Fischer, Musikalischer Leiter BLUE MAN GROUP in Berlin
  • Ingo Fließ, Produzent
  • Claudia Friedemann, Niederlassungsleitung FTA Film- und Theater-Ausstattung GmbH in Hamburg
  • Friedemann Fromm, Regisseur
  • Dr. Marcel Garz, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Medienmanagement HMS
  • Nikolaus Gelpke, Verleger und Chefredakteur mareverlag
  • Stefan Gieren, Produzent
  • Claudia Gips, Rechtsanwältin Anwaltskanzlei Unverzagt von Have
  • Gisela Gondolatsch, Cutterin
  • Sven Gösmann, Chefredakteur dpa
  • Michael Grahl, Geschäftsführer Sat.1 Norddeutschland GmbH
  • Nils Grannemann, Geschäftsführer IMF Fachinstitut Betriebswirtschaft & Medien
  • Ulf Grüner, Journalist
  • Florence Guesnet, Ambitionize Coaching & Consulting
  • Carolin Haasis, Redakteurin Degeto Film GmbH
  • Timo Hagenow, Sales Director Yieldlove
  • Sascha Heiny, Geschäftsführer Loft Tonstudios
  • Ina-Mara Helbig, Rechtsanwältin Anwaltskanzlei Unverzagt von Have
  • Jürgen Heuer, Reporter NDR
  • Sabine Holtgreve, Redakteurin NDR
  • Eva Hubert, Beiratsmitglied Studiengang Film HMS
  • Frank Kappes, stellv. Geschäftsführer Cinegate GmbH, Beiratsmitglied Studiengang Film HMS
  • Judith Kaufmann, Fachbereichsleiterin Kamera HMS
  • Mona Kehlenbach, Junior Projektleiterin Trend Research GmbH
  • Steph Klinkenborg, klinkenborg.communications
  • Stefan Krohmer, Fachbereichsleiter Regie HMS
  • Simon Kunz, Projektleiter Marktforschung Trend Research GmbH
  • Maxim Kuphal-Potapenko, Alumnus Regie HMS
  • Rolf-Dieter Lafrenz, Geschäftsführender Gesellschafter Schickler Unternehmensberatung GmbH
  • Stephan Lamby, Geschäftsführer ECO Media TV-Produktion
  • Beate Langmaack, Bereichsleiterin Drehbuch HMS
  • Thomas Lauterbach, Dokumentarfilmer
  • Gudrun Lehmann, Musikerin und Komponistin
  • Michael Lehmann, Vorsitzender der Geschäftsführung Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH
  • Emmo Lempert, Geschäftsführer Studio Hamburg Serienwerft GmbH
  • Ulrich Lenze, ehem. Vorsitzender der Geschäftsführung Cinecentrum
  • Klaus Liedtke, Journalist
  • Anne Kathrin Lewerenz, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
  • Georg Lippert, Alumnus Drehbuch HMS
  • Anika Lohse, HMS
  • Hauke Lorenz, Journalist und Dokumentarfilmer
  • Rolf Manzei, Tonmeister
  • Marco Maas, Geschäftsführender Gesellschafter OpenDataCity
  • Sabrina Maaß, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Hamburg Media School
  • Lutz Marmor, Intendant NDR
  • Christian Meier, Redakteur DIE WELT
  • Sophie Molitoris, Molitoris Casting
  • Dr. Jens Müffelmann
  • Prof. Dr. Jens Müller, Unternehmensplanung ZDF
  • Magith Noohukhan, Evangelist Xing
  • Florian Öller, Drehbuchautor
  • Philipp Ostsieker, Account Manager Hoffmann und Campe Verlag
  • Tony Petersen, Vorsitzender Beirat Film HMS
  • Vanessa Pietras, Rechtsanwältin Anwaltskanzlei Unverzagt von Have
  • Michael Pohl, Geschäftsführer RTL Nord
  • Achim Poulheim, Fachbereichsleiter Kamera HMS
  • Maike Rasch, Alumna Drehbuch HMS
  • Prof. Richard Reitinger, Studiengangsleitung Film
  • Eike Richter, Senatskanzlei - Amt Medien
  • Katharina Rinderle, Filmproduzentin Latemar Film
  • Berndt Roeder, Geschäftsführer Zeitungsverlegerverband Hamburg e.V. (ZVH)
  • Tobias Rosen, Produzent und Regisseur
  • Prof. Dr. Armin Rott, Wissenschaftlicher Leiter HMS, Studiengangsleiter Medienmanagement
  • Stefan Rüsenberg, Dozent Studiengang Film/Fachbereich Kamera
  • Peter Schauerte, CFO & Vice President Finance Warner Bros. Entertainment GmbH
  • Patricia Schlesinger, Leiterin Programmbereich Kultur und Dokumentation NDR
  • Mirjam Schlossarek, Journalistin, Spiegel Online
  • Dr. Alexander Schmid-Lossberg, Leiter Geschäftsführungsbereichs Personal Axel Springer SE
  • Julia Schmidt-Neuhaus, Alumna Drehbuch HMS
  • Michael Segbers, Geschäftsführer dpa
  • Kim Seidler, Schauspielerin und Produzentin
  • Kay Siering, stellv. Chefredakteur Spiegel TV
  • Jil Sörensen, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Hamburg Media School
  • Jörg Smolka, Soziologe
  • Michael Smolka, Sprachlehrer
  • Isabelle Sonnenfeld, Leiterin Google News Lab, DACH
  • Patricia Steber, Prokuristin HMS, Koordination Filmstudiengang
  • Manuela Stehr, Bereichsleiterin Produktion HMS
  • Lars Stubbe, connexx.av / ver.di
  • Ralph Thiekötter, Cheftonmeister Studio Funk Hamburg
  • Janko Tietz, CvD Spiegel Online, Herausgeber vocer
  • Johanna Uchtmann, Büroleiterin Chefredaktion dpa
  • Harro von Have, Rechtsanwalt Anwaltskanzlei Unverzagt von Have
  • Nicola von Hollander, Redakteurin NDR
  • Alexander von Streit, Chefredaktuer u. Gründer Krautreporter, Herausgeber u. Gründer vocer
  • Verena Weese, Dramaturgin StoryDocs
  • Prof. Dr. Stephan Weichert, Studiengangsleiter Digital Journalism HMS
  • Florian Weischer, Weischer Media
  • Joachim Weretka, Reporter NDR 90,3
  • Philipp Westermeyer, Gründer OMR & OnlineMarketingJobs.de
  • Albert Wiederspiel, Festivalleiter Filmfest Hamburg
  • Heike Wiehle-Timm, Bereichsleiterin Produktion HMS
  • Dr.Lisa-Charlotte Wolter, Leitung Think Tank Medienmanagement HMS
  • Andreas Wrede, Projektleitung InnoLab / Medienmanagement Hamburg Media School
  • Kai Zenke, Kaufmännischer Leiter RMS Radio Marketing Service GmbH & Co. KG
  • Özgur Yildirim, Regisseur
  • André Zoch, Produzent H & V Entertainment GmbH
  • Johannes Züll, Vorsitzender der Geschäftsführung Studio Hamburg GmbH
  • Hauke Wendler, Filmproduzent (Pier 53)
  • Kathrin Schlass, Journalistin (NDR 2)
  • Claudia Gips, Rechtsanwältin (Kanzlei Unverzagt/von Have)
  • Vanessa Pietras, Rechtsanwältin (Kanzlei Unverzagt/von Have)
  • Christiane Dopp (Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein)
  • Lisa Wolter, Forschung Medienmärkte (HMS)
  • Jonathan T. Mall, Marktforscher (Neuroflash)
  • Sven Kummereincke, Journalist (Hamburger Abendblatt)
  • Irene Jung, Journalistin (Hamburger Abendblatt)
  • Babette Hnup, freie Videojournalistin / TV-Autorin / Producerin
  • Antje Möller, Abgeordnete der Hamburgischen Bürgerschaft
  • Karl Gast, Produktmanager (future candy)
  • Sandra Goldschmidt, Gewerkschafterin (stellvertretende Vorsitzende ver.di)
  • Lukas Natrath, Regisseur (Meisterklasse Film HMS)
  • Yampier Aguiar Durañona, freier Journalist
  • Sophie Molitorios, Casting Director
  • Tanja van de Loo, Kommunikationsdesignerin
  • Isabelle Sonnenfeld, Leiterin Google News Lab
  • Goetz Bachmann, Medienwissenschaftler (Leuphana Universität, Lüneburg)
  • Khashayar Mostafavi, Filmemacher/ Regisseur sowie Reporter NDR
  • Christoph Böhmke, Projektleiter opera stabile (Staatsoper Hamburg)
  • Barbara Häbe, Produzentin und Autorin (arte)
  • Amelie Deuflhardt, Intendantin (Kampnagel)
  • Britta Rating - Einführung in der Doku Serie // Selbstständig, Regie, Autorin/ TV und Print, Realisatorin
  • Raphael Iwanczuk Deutsch als Fremdsprache und Textarbeit // Pressesprecher Ellert & Richter Verlag
  • Malte Arnold - Nachrichtenlage und Textarbeit // Politikwissenschaftler, Selbständig u.A tätig beim KfW Entwicklungsbank.
  • Mathias Ahlmer - TV Magazinbeitrag und Kamerakurs // Selbstständig, Videojournalist
  • Johanna Lucht - Mediale Repräsentationen (in) der Krise
  • Stefan Endter (DJV) - Grundlage der Urheberrecht
  • Claudia Meister, Medienberaterin, vormals Herstellungsleiterin SPIEGEL TV
  • Matin Jabs - Praktische Seminar Dokumentarfilm
  • Jai Wanigesinghe - Zutaten für das Interview

  • und Olaf Scholz, ehemaliger Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg

Spenden

accordion open

Die HMS ist eine gemeinnützige GmbH, Spenden sind steuerlich absetzbar. Bescheinigungen erstellen wir gerne.

Kontoinhaber:
Hamburg Media School GmbH
Institut:
Commerzbank „Digitale Medien für Flüchtlinge“
IBAN:
DE80 2008 0000 0937 0900 03
BIC:
DRESDEFF200

Auswahl an Spenden oder Patenschaften

  • MBF Filmtechnik
  • Trend Research
  • Studio Hamburg
  • Primetime Studios
  • FTA (Bavaria)
  • Unverzagt von Have
  • Mare Verlag
  • Deutsche Presse Agentur
  • Optical Art
  • TWF Fördergesellschaft Werbefilm mbH
  • Studio Hamburg Serienwerft
  • Blue Man Group
  • Manuela Stehr
  • Frank Otto
  • Cinegate
  • Thomas Ganske
  • Schickler Unternehmensberatung
  • Stiftung :do
  • Stefan Arndt
  • Cinecentrum Hamburg und Berlin
  • Hildegard Lemke
  • Rike Reck, Reck International Executive Search
  • Edel AG
  • Huber Verlag


Wir freuen uns über weitere Unterstützungen:

  • das Amt Medien wird bei der Beschaffung von Büroausstattung helfen.
    die Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW) wird voraussichtlich ausgewählte Seminare für unsere Kursteilnehmer öffnen
  • die Bibliothek der HAW wird Teilnehmern auch ohne feste Adresse Chipkarten für die Ausleihe ausstellen.
  • Professur und Dozenten der Helmut-Schmidt-Universität (Marketing-Department Prof. Fantapié Altobelli) beteiligen sich mit einer VL-Reihe „Grundlagen des Marketings“ (12 x 90 Minuten)
  • SAT.1 Norddeutschland wird während des Programms Hospitationsplätze mit Paten für geeignete Teilnehmer anbieten.
  • der NDR wird sich an einem Filmprojekt beteiligen
  • die gesamte Organisation, Verwaltung und das Equipment werden von der HMS bereit gestellt.
  • Reisekosten der Dozenten und Flüchtlinge, Kinderbetreuung, Verpflegung und andere Zuwendungen an die Flüchtlinge werden aus Spenden finanziert
  • Gefördert von der Medienstiftung bietet TIDE für die Teilnehmer des neuen HMS Programms „Digitale Medien für Flüchtlinge“ im Rahmen des Telekollegs einen täglichen Intensivkurs über 7 Monate an

    Spenden auf das Sonderkonto „“Digitale Medien für Flüchtlinge“ werden ausschließlich und direkt für das Studienprogramm bzw. die Flüchtlinge verwendet.

Kursinhalte

accordion open
  • Journalismus
  • Dokumentarfilm, Reportage
  • Videojournalismus
  • Entertainment
  • Online Marketing
  • Soziale Medien
  • Marktforschung
  • Werbung
  • Storytelling
  • Regie
  • Bildgestaltung und Kameratechnik
  • Filmproduktion und Postproduktion
  • Filmtechnik und Tontechnik
  • Betriebswirtschaft und Medienökonomie
  • Grundgesetz, politische Bildung, Flüchtlingsrecht
  • Coaching
  • Deutsch
Bild Checkliste Dmf

Checkliste

Auftaktrede Rr

Auftaktrede

> Download

kontakt

Ansprechpartner

YampierAguiarDuranona

Koordination DMF Programm

Yampier Aguiar Durañona

telefon+49 (0)40 413 468 - 75

emailMail