Köpfe

Greta Gierden

Greta Gierden, geboren 1989 in Köln, studierte TV Producing und Journalismus in Hamburg. Neben den Schwerpunkten Medienrecht, Medienbetriebswirtschaft und Marketing lag der Fokus außerdem auf journalistischen und gestalterischen Fächern.

Während ihres Studiums absolvierte sie Praktika bei der Brainpool TV GmbH, der ProSiebenSat.1 Media SE und der Edel AG. Im Anschluss an den Bachelor setzte sie ihren beruflichen Werdegang bei der Edel AG als Social Media Managerin fort und vertiefte ihr Interesse an der digitalen Welt. Es folgte das MBA Studium an der Hamburg Media School, während dessen sie diverse studentische Beratungsprojekte durchführte – Projekt-Auftraggeber waren u.a. Pinterest, der Delius Klasing Verlag und eins der führenden Medizintechnikunternehmen weltweit. Im Zuge des Studiums arbeitete sie in einem Innovationsprogramm der Hubert Burda Media als Product Owner und entwickelte zusammen mit Designern und Entwicklern digitale Prototypen für verschiedene Burda Marken wie z.B. für die „burda style“ oder den „Focus“. Im Anschluss verfasste Sie über Innovationsmanagement in Verlagen ihre Masterthesis. Nach ihrem Abschluss im Jahr 2015 stieg Greta Gierden als Management Trainee bei der Mediengruppe RTL Deutschland in Köln ein. Hier befasst Sie sich sowohl mit dem klassischem TV Markt, als auch mit digitalen Verlängerungen und Diversifikationsmöglichkeiten für das Unternehmen. Ziel des Programms ist vor allem ein übergeordneter Blick und das Erkennen von möglichen Synergieeffekten.

Gierden Greta