Köpfe

Niklas Lindschau

1982 in Hamburg an’s Licht der Welt gelangt, machte er sein Abitur und absolvierte seinen Zivildienst auch in Hamburg. Nach einigen Praktika, mehreren Assistenzen im Film- und Fotobereich, und einem Bachelor of Arts Studium, fing er an der HMS an. 2012 War das Aufbaustudium abgeschlossen woraufhin er nach Berlin gezogen ist. Die HMS hat ihm ermöglicht seine dramaturgisches und Technisches know how auf einem hohen Niveau, mit hochkarätigen Dozenten zu vertiefen. Er arbeitet als Kameramann und Operator für Film und Werbung und ist immer sehr über Aufträge erfreut.

Lindschau Niklas
  • Filmographie
  • Festivals&Auszeichnungen

2013

  • Jesus Cries (90min , Dreh August 2013) DOP, Anatomi Titus/ Niko Film Berlin


2012

  • Seme (90min, Sony F3), DOP, HFBK

  • Fliehkraft (short, 20min, Alexa), DOP, Hamburg Media School


2011

  • Landerdbeeren (short, 10min, 16mm), DOP, Hamburg Media School

  • Begegnung (short, 5min, 35mm), DOP, Hamburg Media School


2008

  • Camouflage (short, 20min, Mini35), DOP

2013

  • Studio Hamburg Nachwuchspreis 2013
    Fliehkraft - Nominierung Bester Kurzfilm

  • KURZSUECHTIG 2013_Das Leipziger Kurzfilmfestival
    Fliehraft - Publikums- und Jurypreis

  • Orzincorto Shortfilmfestiva, Italien
    Begegnung - First Award


2012

  • Interfilm - Internationales Kurzfilmfestival Berlin
    Landerdbeeren - Lobende Erwähnungen - Deutscher Wettbewerb
  • 11th International Student and Video Festival of Beijing Film Academy, China
    Begegnung - Audience Award, given by directors from departments of BFA
  • I’ve Seen Films International Film Festival, Mailand, Italien
    Begegnung - Lobende Erwähnung
  • Corto Helvetico al Femminile Festival, Ascona, Schweiz
    Landerdbeeren - Best Fiction


2011

  • Kurzfilmfestival Prädikat:wertvoll, Kufstein, Österreich
    Begegnung - Beste technische Umsetzung

Filme

Filme von Niklas Lindschau

2 Fliehkraft

Fliehkraft / Escaping Gravity

> Zum Film
Landerdbeeren 1

Landerdbeeren / Strawberries

> Zum Film
Begegnung01

Begegnung / Encounter

> Zum Film