Köpfe

Ayleen Wolters

Neue Sichten, neue Ziele

Ayleen Wolters ist im Oktober 1996 im Emsland geboren und hat 2015 dort ihre allgemeine Hochschulreife gemacht. Direkt im Anschluss studierte sie Medienmanagement am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung (IJK) der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. In ihrer Bachelor-Arbeit beschäftigte sie sich mit dem Thema “Gesunde Werbung - Eine experimentelle Studie zur Wirkung von Health Claims” und bekam 2018 den akademischen Grad “Bachelor of Arts" verliehen.

Während ihrer Studienzeit hat sie diverse Erfahrungen in der Arbeitswelt gesammelt. Im letzten Studienjahr arbeitete sie als Werkstudentin im Produktmarketing bei Volkswagen Nutzfahrzeuge, machte jedoch auch schon zuvor die ein oder andere Erfahrung - beispielsweise bei einer weiteren Werkstudentenstelle im Marketing eines Online Shops oder auch während eines Praktikums in der Media- und Werbeforschung bei Ipsos in Hamburg.

Da sie sich für das Schreiben begeistern lässt, wollte sie ursprünglich Public Relations oder Kommunikationswissenschaften studieren, hielt jedoch das Medienmanagement-Studium für die beruflich sinnvollere Entscheidung. Prof. Dr. Armin Rott, wissenschaftlicher Leiter der Hamburg Media School, hat sie durch ein Entrepreneurship-Seminar am IJK für den Medienmanagement-MBA an der HMS begeistern können. Wichtig sind ihr Managementfähigkeiten und Praxiserfahrung mit interessanten Partnerunternehmen zu sammeln. Dadurch möchte sie Branchenkontakte in der Medienwelt knüpfen, da hat Hamburg einen entscheidenden Standortvorteil.

Für die Zukunft möchte Ayleen ein breitgefächertes Spektrum an Eindrücken und Erfahrungen sammeln, um eine fachliche und berufliche Spezialisierung zu ermöglichen.

Wolters Ayleen