HMS - BLOG

KARRIEREWEGE

HMS... und jetzt? Der Alumni-Podcast

von CRISTINA FIXEMER am 20.01.2020

Folie2

Auch in der zweiten Folge bleibt es spannend! Zu Besuch sind wir bei Jan Bechler: Strategieberater, Keynote-Speaker, Dozent und Founder der Marketinggruppe Finc3! Der ehemalige Moderator bei Radio ENERGY nimmt uns mit auf eine Reise vom Hip-Hop DJ in Hamburgs Nachtclubs über das Studium an der Hamburg Media School bis zur Gründung seines eigenen Unternehmens mit den ehemaligen Kommilitonen.

Die Hoch-und Tiefphasen, Herausforderungen und Erfolge dieser einzigartigen Geschichte erwarten euch in der zweiten Folge von "HMS... und jetzt?"!

Folie4

Der Alumni-Podcast „HMS…und jetzt?“ gewährt exklusive Einblicke hinter die Kulissen: Alle 2 Wochen spricht Cristina Fixemer aus MM20 mit ehemaligen Studenten und Studentinnen über den ganz persönlichen Karriereweg der HMS-Absolventen!


Los geht’s mit Sophie Tretow und Project Lead XING Brand Studio! Ehemalige duale Studentin bei Bauer, Stipendiatin bei Gruner + Jahr, Projektleiterin bei der Emotion und beim SPIEGEL-Verlag - Sophie ist eine Powerfrau, die so einiges zu erzählen hat.

Ich selbst hatte vor gut einem Jahr wenig Ahnung darüber, wie viele Türen mir nach einem MBA in Medienmanagement offenstehen würden. Nach einem ersten Jahr an der HMS kann ich mir gar nicht mehr vorstellen nicht in der Medienbranche tätig sein zu wollen. Denn die Absolventen der Hamburg Media School arbeiten in unterschiedlichen Branchen und inspirieren mit ihren Erfahrungen bei regelmäßigen Alumni-Treffen.


Stets fragte ich mich, wie es auch für mich weiter gehen sollte. Das zweite Studienjahr hatte begonnen und auf der Suche nach verschiedenen Werkstudentenjobs griff ich auf die Möglichkeit zurück, mich mit ehemaligen Studenten und Studentinnen der HMS austauschen zu können: Wie ging es nach der HMS weiter? Was hat sie motiviert in ihrem aktuellen Unternehmen diese Tätigkeit auszuführen? Wie funktioniert Selbstständigkeit und was ist das ganz persönliche „Warum“, wenn sie morgens aus dem Haus gehen?


Bei all den Möglichkeiten und dem allgegenwärtigem FOMO (Fear of missing out)-Syndrom meiner Generation, kam mir der Gedanke meine Möglichkeiten ersteinmal zu identifizieren und mich dann bei den persönlichen Favoriten zu bewerben. Gleichzeitig war ich mir sicher, dass ich nicht die einzige Person bin, die genau die gleichen Entscheidungsschwierigkeiten hat. Warum die Gespräche dann nicht einfach öffentlich im Rahmen eines Podcast jedem da draußen zur Verfügung stellen.So kann sich jeder Einzelne von den Erfolgsgeschichten der Absolventen und Absolventinnen inspirieren und motivieren lassen, aus den persönlichen Erkenntnissen lernen und hoffentlich etwas Wertvolles für sich mitnehmen. Dank unserer motivierten Marketingabteilung kam die Idee gut an und schnell bekam ich das GO zur Akquise von möglichen Interessenten. In entspannter Atmosphäre, ob im Büro oder im OMR-Studio von Philipp Westermeyer (Danke nochmal!), entstanden tolle Gespräche mit wissenswertem Mehrwert.


Der Podcast „HMS…und jetzt?“ richtet sich somit an alle, die von einer Karriere im Medienbereich träumen. Mit großen Marken, ganz unterschiedliche Berufserfahrungen und viel Motivation findet ihr nun auf sämtlichen Streaming-Plattformen (Spotify, Deezer, Itunes) einzigartige Lebenswege von unterschiedlichen Persönlichkeiten aus der Medienbranche!


Als Montagsmotivation wird daher alle 2 Wochen eine Folge veröffentlich und Dank der HMS habe ich meinen ganz persönlichen Werkstudentenjob fürs Erste gefunden.
Bei Feedback, besonderen Wünsche oder weiteren Anregungen könnt ihr mir gerne jeder Zeit schreiben!