Hms Headerbilder 734  0000S 0010 Weiterbildung

Neuromarketing Camp

seiteninhalt

Referenten

Überblick und Einstieg

Neuromarketing Camp

Unternehmen, die in der heutigen konsumorientierten Aufmerksamkeitsökonomie erfolgreich sind, wissen, wie sie mit ihren Kunden Kontakt aufnehmen können. Daher finden neurowissenschaftliche Ansätze in der Medien- und Werbebranche mehr und mehr Beachtung. Neuromarketing-Experten bieten vielversprechende Erkenntnisse zur Erfassung von Konsumenten. Um aber die richtige Strategie und Forschungspartner auswählen zu können, ist es hilfreich, die wichtigsten neurowissenschaftlichen Modelle zu kennen und sich einen Überblick über die bedeutendsten Akteure auf diesem Gebiet zu verschaffen.

Das 2-tägige Seminar bietet eine Einführung in die grundlegenden Methoden des Neuromarketings mit Fokus auf anwendbare Tools wie Eye-Tracking, EEG, Gesichtscodierung oder EDA. Die Teilnehmenden erwerben Grundlagen der einzelnen Werkzeuge, befassen sich aber auch mit den Grenzen der Einsetzbarkeit und lernen die wichtigsten Neuromarketing-Trends und Entwicklungen kennen. Experten aus der Forschung und der Wirtschaft teilen exklusives Wissen und ihre Erfahrungen mit den verschiedenen Tools.

Mg 7911
  • Tag 1
  • Tag 2
  • Wie Deep Word Embeddings helfen können, den Erfolg von Content vorherzusagen
  • Grundlagen und Einsatz von Eye Tracking
  • Eye Tracking in Kombination mit biometrischen Tools
  • Neurowissenschaftliche Ansätze im Marketing
  • Praxisbeispiel: Online Facial Coding
  • Das Unbewusste messbar machen: Wie kann man die emotionale Performance in der Werbung mit Hilfe von EMG, EKG, EDA vorhersagen und verbessern?
  • Data-Storytelling und Visualisierung von Analysedaten
  • Future Technologies I: Messen von plattformübergreifender Videonutzung (American Marketing Association award winning study)
  • Future Technologies II: Mobile fNIRS (funktionelle Nahinfrarotspektroskopie) in der Marktforschung
  • Future Technologies III: Neue Möglichkeiten von Eye Tracking in VR

Menschen an der HMS

Referentenauswahl

Wolter Lisa Charlotte Teaser

Wolter, Dr. Lisa-Charlotte

Leitung Brand & Consumer Research/NeuroLab

> Zum Profil
Marcel Bartling

Bartling, Marcel

Dozent

> Zum Profil
Jonathan T  Mall

Mall, Dr. Jonathan T.

Dozent

> Zum Profil
Oliver Spitzer

Spitzer, Oliver

Dozent

> Zum Profil
Caspar Krampe

Krampe, Caspar

Dozent

> Zum Profil

Für jeden das passende Angebot

Preise & Anmeldung

Nächster Termin:

16.-17. Mai 2019 (2 Tage)

DO - FR 9:00 - 18:00 Uhr

Business

949 EUR

zzgl. MwSt. p.P.

  • Normalpreis

16.-17. Mai 2019 (2 Tage)

Anmelden & Termine

Partner

699 EUR

zzgl. MwSt. p.P.

  • Förderer der HMS-Stiftung
  • Start-ups
  • Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern

16.-17. Mai 2019 (2 Tage)

Anmelden & Termine

Starter

449 EUR

zzgl. MwSt. p.P.

  • Studenten
  • Absolventen mit Berufserfahrung von weniger als einem Jahr

16.-17. Mai 2019 (2 Tage)

Anmelden & Termine
Helena Englert

Mir hat das breite Spektrum sehr gut gefallen: Von der Theorie bis zur Praxis war alles dabei. Das Seminar ist ein Muss für alle, die auf der Suche nach einem guten Überblick zum Thema Neuromarketing sind.

Helena Englert

Alexander Graf

Das Neuromarketing-Camp ist eine großartige Gelegenheit, sich einen Überblick über verschiedene Werkzeuge und Anwendungen sowie weitere Forschungsrichtungen zu verschaffen.

Alexander Graf, Universität Hamburg

Lernziel

Die Teilnehmer lernen in einer kleineren Gruppe (max. 25 Teilnehmer)

  • die Grundlagen des angewandten Neuromarketings, z.B. emotionales Branding, packendes Storytelling und visuelle Wahrnehmungsmechanismen,
  • welche Tools zur Erfassung neurowissenschaftlicher Daten zur Verfügung stehen
  • und wie sie die Daten für ihre Anwendungsgebiete nutzen, verstehen und interpretieren können.

Gute Gründe

Wer sollte teilnehmen?

Das Neuromarketing Camp richtet sich hauptsächlich an Professionals, Studenten und Wissenschaftler aus den Bereichen Management, Marketing, Werbung oder Kommunikation, die ihr Wissen über das Konsum- und Nutzerverhalten mit neurowissenschaftlichen Ansätzen erweitern möchten.

kontakt

Ansprechpartnerin

Kirschbaum Stefanie

Koordination Weiterbildung

Stefanie Kirschbaum

telefon+49 (0) 40 413468 - 24

emailMail