Hms Headerbilder 734  0000S 0010 Weiterbildung

New Work – New Choices

Wiedereinstieg nach der Elternzeit.

Überblick und Einstieg

New Work – New Choices

Für top ausgebildete Mitarbeiter_innen ist es mittlerweile eine Selbstverständlichkeit den Zeitpunkt der Familiengründung zu planen – die Rückkehr aus der Eltern- oder Familienzeit sollte mit gleichem Bedacht gestaltet werden. Denn der berufliche Wiedereinstieg gestaltet sich nach einer kürzeren oder längeren Familienzeit mit einigen Unsicherheiten und Herausforderungen:

Soll ich in meinem Beruf verbleiben oder eine andere Branche für den Wiedereinstieg wählen? Welche Fähigkeiten habe ich in der Familienzeit erworben und wie kann ich diese in meinen Job einbringen? Wie plane ich strategisch meine nächsten Karriereschritte? Welche Veränderungen haben sich in der Arbeitswelt seit meinem Weggang ergeben und wie kann ich diese zu meinem Vorteil nutzen?

Ulrike Dobelstein-Lüthe, Leitung Weiterbildung der HMS, und Anna van Koetsveld, Leiterin der BRIGITTE Academy, berichten im Interview, warum die Elternzeit genau der richtige Zeitpunkt ist, sich mit seiner beruflichen Zukunft auseinanderzusetzen.

Anna ulrike

Derlei Fragen und anderen Aspekten der beruflichen (Neu-)Orientierung widmet sich das gemeinsam von der Hamburg Media School und der BRIGITTE Academy veranstaltete Seminar. Es bietet den Teilnehmer_innen mit verschiedenen Strategien und Tools aus der Praxis eine Hilfestellung sich im zeitgenössischen Berufsleben zu orientieren und neu aufzustellen. Hierbei wird zum einen der Fokus auf die Themen New Work, digitale Arbeitskultur und Verhandlungsführung gesetzt, um Chancen und Perspektiven für den neuen Joballtag aufzuzeigen. Zum anderen werden auch die gesetzlichen Regelungen und Vorgaben behandelt, die im Zusammenhang mit dem Wiedereinstieg für Arbeitgeber und Arbeitnehmer_innen eine Rolle spielen.

Bei Interesse gibt es zudem ein einjähriges BRIGITTE Mom-Abo zum Seminar on top.

6438 de bri academy 2017 4c druck
MG 1059
  • Tag 1
  • Tag 2

Teil I: Auftakt

  • Empfang und gemeinsames Frühstück mit der Brigitte-Chefredakteurin Brigitte Huber in der Brigitte-Redaktion
  • „Mein Leben, mein Job und ich“ – Diskussion der Brigitte Studie

Gastgeberin: BRIGITTE Academy

Teil II: New Work und Digital Change

  • New Work - neue Formen und Themen des zeitgenössischen Arbeitens
  • neuste Tools und Kommunikationsmittel im Büro- und Arbeitsalltag
  • Digitalität und Agilität – was verbirgt sich hinter den Schlagwörtern?

Dozentinnen: Anna Stadie und Sven Wiesner

Teil III: Digitale Selbstvermarktung

  • Selbstvermarktung mit Tools des Onlinemarketings
  • Berufliche Netzwerke: Xing, LinkedIn, etc.

Dozent: Patrick Klingberg

Teil IV: Stärkenmanagement

  • Analyse der eigenen Kompetenzen und Stärken
  • Strategien und Methoden für die Selbstreflexion:
    • Das Fördern der eigenen Fähigkeiten
    • Das Potenzial des individuellen Lebenslaufs
    • Der Umgang mit Herausforderungen
  • Das Treffen neuer Entscheidungen: Teilzeit oder Vollzeit? Angestelltendasein oder Selbstständigkeit? Wunsch nach einer Führungsposition?

Dozentinnen: Anne Cohrs & Carina Freundt

Teil V: Verhandlungsführung & Rechtsvorgaben

  • Arbeitsrecht und Elternzeit: Regelungen und gesetzliche Vorgaben
  • Grundlagen des Verhandelns
  • Wirksame Verhandlungsstrategien
  • Umgang mit schwierigen Verhandlungssituationen
  • Durchsetzen des gewünschten Gehalts und Arbeitszeitmodells

Dozentinnen: Nina Straßner

Foto Nina Strassner cut

Wie oft habe ich schon gedacht: Ich wünschte man hätte mir das mal alles in Ruhe erklärt. Dann hätte ich einiges anders aufgezogen, geplant und umgesetzt. Darum freue ich mich sehr über die Gelegenheit mein Wissen an andere Frauen weitergeben zu können und sie mit einem individuellen Fahrplan für die Elternzeit, den Wiedereinstieg und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und die eigenen Finanzen in ihre Zukunft zu entlassen.

Nina Straßner

Fachanwältin Arbeitsrecht, Autorin und Speakerin

KHS3507

Unter dem Schlagwort New Work stellen wir derzeit alles in Frage, was in der Arbeitswelt seit Jahrzehnten Bestand hat: Arbeitszeit und Ort, das vertraute Meeting und sogar Hierarchien. Alles soll möglichst von heute auf morgen agil und disruptiv werden. Stop! Wir bieten Euch einen unaufgeregten Überblick über Tools und Praktiken, um diesen Wandel sinnhaft und nachhaltig mitzugestalten.

Anna Stadie & Sven Wiesner

Neon Gold Innovations GmbH

Anne Cohrs Portrait gross

Effektives Selbstmanagement ist wirklich meine Leidenschaft: Für mich gehört zum Selbstmanagement viel mehr, als nur klassisches Zeit- und Stressmanagement. Es geht darum, zu verstehen, wer man ist, die eigenen Stärken und Energiequellen zu kennen, zu wissen, wo man hin will und wie man dies erreicht – im eigenen Umfeld mit allen Herausforderungen, die dieses vielleicht mit sich bringt.

Anne Cohrs

Trainerin & Business Coach

Carina Freundt

Je besser ich mich selbst und meine eigenen Ziele kenne, und je mehr ich mir meiner Ressourcen bewusst bin und diese einzusetzen weiß, desto wirksamer kann ich meine Energien einsetzen - egal wie schnell sich die Welt gerade dreht. Wenn das gelingt, ist das für mich effektives Selbstmanagement.

Carina Freundt

Unternehmensberaerin & Coach

Patrick Klingberg 1024X1024

Sei kein Influencer, sei kein Coach, sei [hier bitte Deinen Namen eintragen]! Verbreite über relevante Kanäle fachlich wie empathisch Deine Exzellenz, für die Du morgens aufstehst und brennst. So schaffst Du Aufmerksamkeit bei potenziellen Auftrags- und Arbeitgebern. Dadurch bist Du in der komfortablen Ausgangslage Dir Deine Projekte aussuchen zu können. Das muss Dein Ziel sein!

Patrick Klingberg

Geschäftsführer/CEO, artaxo GmbH

Für jeden das passende Angebot

Preise & Anmeldung

Nächster Termin:

14. & 15. November 2019

DO & FR 9:00 - 18.00 Uhr (Nicht einzeln buchbar)

Business

599 EUR

zzgl. MwSt. p.P.

  • Normalpreis

14. & 15. November 2019

Anmelden & Termine

Partner

499 EUR

zzgl. MwSt. p.P.

  • Förderer der HMS-Stiftung
  • Start-ups
  • Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern

14. & 15. November 2019

Anmelden & Termine

Starter

399 EUR

zzgl. MwSt. p.P.

  • Studenten
  • Absolventen mit Berufserfahrung von weniger als einem Jahr

14. & 15. November 2019

Anmelden & Termine

gute Gründe

Wer sollte teilnehmen?

  • Personen in Elternzeit
  • Personen, die nach einer längeren Familienzeit den beruflichen Wiedereinstieg planen
  • Arbeitnehmer*innen und Selbstständige, die sich neu orientieren möchten

Das Zertifikat

Ihr Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme an unseren Seminaren

Bei uns können Sie Zertifikatskurse buchen oder als Unternehmen mit uns gemeinsam gestalten. Grundvoraussetzung ist immer die erfolgreiche Teilnahme. Eine Prüfung kann auf Nachfrage abgelegt werden. Aufgrund unserer hohen wissenschaftlichen Reputation als Gesamthaus Hamburg Media School legen wir Wert auf eine hohe Qualität und Qualifikation.Die Lehrplangestaltung für ein Zertifikatsprogramm erfolgt in Abstimmung mit Entscheidern,

den kreativen Köpfen aus den großen Unternehmen der Medienbranche und in enger Absprache mit unseren Professoren und Dozenten. Die Verknüpfung von anwendungsorientiertem Know-how, wissenschaftlicher Fundierung und sozialer Kompetenz bietet mehr als nur eine qualifizierte Weiterbildung. Ein Zertifikat der Hamburg Media School ist Ihr „Türöffner“ für den nächsten beruflichen Schritt.

Zertifkat

Menschen an der HMS

Referenten

Anne Cohrs Portrait gross

Cohrs, Anne

Dozentin

> Zum Profil
Carina Freundt

Freundt, Carina

Dozentin

> Zum Profil
Patrick Klingberg 1024X1024

Klingberg, Patrick

Dozent

> Zum Profil
Anna Stadie

Stadie, Anna

Dozentin

> Zum Profil
Sven Wiesner

Wiesner, Sven

Dozent

> Zum Profil
Foto Nina Strassner cut

Straßner, Nina

Dozentin

> Zum Profil

FAQ

Deine Fragen

Welche Vorkenntnisse muss ich mitbringen?

accordion open

Sie benötigen keine Vorkenntnisse in den behandelten Themenbereichen. Empfehlenswert, aber nicht notwendig, sind erste berufliche Erfahrungen in diesen Feldern, um die Inhalte praxisnah in Ihrem Tätigkeitsbereich einsetzen zu können. Im Mittelpunkt steht aber die selbstständige Reflexion Ihrer persönlichen Karriereplanung.

Wie melde ich mich zum Seminar an?

accordion open

Die einfachste Möglichkeit ist die verbindliche Anmeldung über unser Onlineformular auf unserer Webseite. Sie erhalten nach Eingang eine Bestätigung per Mail.

Wie oft wird der Kurs angeboten?

accordion open

Der Kurs wird erstmalig in Kooperation mit der Brigitte Academy angeboten. In 2020 sind weitere Veranstaltungen zu diesem oder ähnlichen Seminarthemen geplant.

Erhalte ich einen Teilnahmenachweis?

accordion open

Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat der Hamburg Media School.

Wo findet das Seminar statt und wie sind die Unterrichtszeiten?

accordion open

Die Seminare finden in den Räumlichkeiten der Hamburg Media School statt:

Hamburg Media School
Finkenau 3522081 Hamburg
2. OG / 205 (wenn nicht anders angekündigt)

Die Seminare starten jeweils um 9.00 Uhr und enden gegen 18.00 Uhr.

Ich komme nicht aus Hamburg. Welche Hotels in der nahen Umgebung empfehlen Sie?

accordion open

The George Hotel Hamburg
Barcastraße 32
22087 Hamburg

Motel One Alster
Steindamm 102
20099 Hamburg


Apartment040
Schrötteringksweg 16
22085 Hamburg

Was muss ich zur Rechnung und Zahlung wissen?

accordion open

Zu Kursbeginn erhalten Sie von uns eine Rechnung per Post. Bitte achten Sie bei der Anmeldung darauf, die korrekte Rechnungsadresse anzugeben, z.B. die Adresse Ihres Arbeitgebers, sofern er die Kosten für die Weiterbildung übernimmt. Die Zahlung erfolgt dann per Überweisung. Kreditkartenzahlung ist leider nicht möglich.

Gibt es eine finanzielle Förderung?

accordion open

Arbeitnehmer_innen aus Hamburg können unter bestimmten Bedingungen eine finanzielle Förderung durch den "Hamburger Weiterbildungsbonus" in Höhe von 50-100% der Seminarkosten beantragen. Dieser wird durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) und die Freie und Hansestadt Hamburg finanziert.

Eine weitere Möglichkeit ist die Bildungsprämie.

Individuelle Förderungen für Teilnehmer_innen aus anderen Bundesländern sind ebenfalls möglich.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Tipp: Fortbildungskosten können Sie in Ihrer Steuererklärung als Werbungskosten geltend machen.

kontakt

Ansprechpartnerin

Lina Bartsch

Koordination Weiterbildung

Lina Bartsch

telefon+49 (0) 40 413468 - 24

emailMail

Nächste Seminare

Mg 0384

Content Marketing Day

25. September 2019

> Mehr Infos

jetzt anmelden
Mg 7000

Digital Media Business

27. & 28. September, 15. November 2019

> Mehr Infos

jetzt anmelden
Mg 0384

Content Marketing Camp

15. & 16. Oktober 2019

> Mehr Infos

jetzt anmelden
seminar1

Digital Change

16. - 18. Oktober 2019

> Mehr Infos

jetzt anmelden
MR 8632

Krisenkommunikation

24. & 25. Oktober 2019

> Mehr Infos

jetzt anmelden
Mg 7000

Leadership Skills

24.-26. Oktober 2019

> Mehr Infos

jetzt anmelden
Header Labs

Innovation Field Trip Tokio

3. bis 9. November 2019

> Mehr Infos

jetzt anmelden
Mg 1723

Online Marketing Technik

5. November 2019

> Mehr Infos

jetzt anmelden
Mg 3327

Online Marketing Recht

6. November 2019

> Mehr Infos

jetzt anmelden
Mg 1059

New Work – New Choices

14. & 15. November 2019

> Mehr Infos

jetzt anmelden
MG 2283

Paid Content Day

18. November 2019

> Mehr Infos

jetzt anmelden
Mg 5281

Online Marketing Camp

20. - 23. November 2019

> Mehr Infos

jetzt anmelden