Dscf7701

#CJD19

Der Constructive Journalism Day 2019

Konstruktiv, kreativ und innovativ

Nach einer erfolgreichen Premiere in 2018 veranstalteten der Studiengang Digital Journalism und NDR Info, gefördert von der Schöpflin-Stiftung, den zweiten Constructive Journalism Day (#CJD19) – eine eintägige Fachkonferenz mit Vorträgen und Workshops zum Thema Konstruktiver Journalismus.

Top-Speaker wie Tina Rosenberg (New York Times), Oliver Reinhard (Sächsische Zeitung) und Ellen Schuster (Deutsche Welle) debattierten in Hamburg mit etwa 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu den elementaren Fragen: Was ist konstruktiver Journalismus? Ist konstruktiver Journalismus der Journalismus der Zukunft und was ist der Unterschied zum lösungsorientierten Journalismus für den Tina Rosenberg steht?

Moderiert von Adrian Feuerbacher (Leiter Politik und Aktuelles NDR Info) erhielten die versammelten Journalistinnen und Journalisten der ARD-Rundfunkanstalten (WDR, BR, HR, mdr etc.), von Die Zeit, Hamburger Morgenpost, ZDF und SAT 1, vielfältige Einblicke unter dem Tagungsmotto: „Nachrichten mit Perspektiven“. Als „innovativ, lebendig, kreativ und mutig“ beschrieben viele Teilnehmer die Tagesveranstaltung, für die viele aus allen Teilen der Bundesrepublik angereist waren, um zu lernen: „Lösungsorientierter Journalismus ist ein Teilbereich des konstruktiven Journalismus“ (Tina Rosenberg) und „Konstruktiver Journalismus ist kein Kuscheljournalismus, sondern eine Haltung“ (Prof. Dr. Stephan Weichert).

Gastgeberin Claudia Spiewak (Programmchefin NDR Info und Chefredakteurin NDR Hörfunk, Hamburg) und Prof. Dr. Stephan Weichert (Akademischer Studiengangsleiter Digital Journalism Hamburg Media School) blicken auf eine sehr gelungene Veranstaltung im Rolf-Liebermann-Studio zurück.

Dscf7790

Der Auftakt des „Constructive Journalism Day“ wurde von 10.05 Uhr bis 12.45 Uhr live im Digitalradio auf NDR Info Spezial übertragen. Eine ausführliche Berichterstattung der NDR-Kolleginnen und Kollegen finden Sie hier.

Impressionen aus dem Rolf-Liebermann-Studio stehen als Video-Livestream ein Jahr online abrufbar.

Zudem haben wir ein paar ausgewählte Medienberichte hier hinterlegt:

kontakt

Ansprechpartnerin

Mg 6044

PR und Kommunikation Digital Journalism

Marina Friedt

telefon+49 (0)40-413-468 - 66

emailMail