CJD Header

#CJD21

Journalismus mit Perspektive!

Das Online-Event für Konstruktiven Journalismus

Constructive Journalism Day 2021

Berichten Journalist*innen nur noch über Probleme und Skandale? Fehlt es der Berichterstattung an Analysen und Lösungen? Viele Nutzer*innen beantworten diese Fragen mit einem Ja und erhoffen sich mehr vom Journalismus. In der eintägigen Online-Fachveranstaltung dem Constructive Journalism Day von HMS und NDR Info, unterstützt durch die Schöpflin-Stiftung und die Deutsche Welle, am 16. November 2021, diskutieren wir mit Expert*innen über den Konstruktiven Journalismus und entwickelten ihn gemeinsam weiter.

Am Vormittag streamen wir spannende Keynotes und eine Diskussionsrunde, moderiert von Ingo Zamperoni, live aus dem Rolf-Liebermann-Studio in Hamburg. Der Nachmittag wird interaktiv: Jede Menge Workshops von Grundlagen des Lösungsorientierten Journalismus als Teilbereich des Konstruktiven Journalismus, über Konstruktiven Journalismus in der Politik- und Nachrichtenberichterstattung bis zur Entwicklung neuer journalistischer Produkte bieten interessierten Journalist*innen jede Menge Input und Austausch, um konstruktiver zu arbeiten.
Mit dabei sind unter anderem: Prof. Dr. Alexandra Borchardt, Adrian Feuerbacher, Ellen Heinrichs, Sham Jaff, Georg Mascolo, Jens Schröder uvm.

Am Nachmittag Online-Workshops, Werkstattgespräche und Meet & Greet:

  1. „Lösungsjournalismus für Neulinge: Wie können wir gute lösungsorientierte Geschichten erzählen?“ - Trainerin: Aida Salihbegovic (Deutsche Welle)
  2. "Lösungsjournalismus für Fortgeschrittene: Wie können wir Lösungsgeschichten in Nachrichten- und Politikberichterstattung integrieren?“ - Trainerin: Mara Bierbach (Deutsche Welle)
  3. „Gründen im Konstruktiven (Wirtschafts-)Journalismus“ - Trainer: Johannes Meyer (freier Journalist, u.a. RTL, n-tv und WDR), Benedikt Dietsch (Journalist bei Flip)
  4. „Werkstattgespräch Konstruktive Formate“ - Trainerin: Kathrin Schmid (NDR Info)

Im Rahmen des Nachmittagsprogramms freut sich Frau Professor Alexandra Borchardt auf ein digitales Meet & Greet gemeinsam mit allen Workshop-Teilnehmer*innen.

Tickets gibt es hier.

kontakt

Ansprechpartnerin

Ribana Wollermann Teaser

Wissenschaftliche Mitarbeiterin DJ

Ribana Wollermann

telefon+49 (0)40-413 468-28

emailMail