220511 HMS Headerbild

GetOnSet

Das Film-Traineeprogramm

Bewerbungsfrist

Aktuell kann man sich noch nicht für einen neuen Durchgang des Programms bewerben. Schau am besten immer mal wieder hier vorbei, hier geben wir als erstes bekannt, wann und wie es weitergeht.

seiteninhalt

Überblick

Dein Weg in die Filmbranche

GetOnSet
Das Film-Traineeprogramm

Jedes Mal, wenn du einen Film oder eine Serie schaust, fragst du dich wie die Arbeit am Set und hinter den Kulissen wohl aussieht? Wenn du nicht schon einen anderen Job hättest, würdest du auch gern in der Filmbranche arbeiten, weißt aber nicht wie du den Einstieg finden sollst? Dann ist dieses Traineeprogramm womöglich genau das Richtige für dich!

Bei GetOnSet geht es um #therealfilmheroes.


In 10 Monaten bilden wir mit GetOnSet qualifiziertes Personal in verschiedenen Filmgewerken aus. Angefangen bei der Filmgeschäftsführung, über die Aufnahmeleitung geht es über Bereiche wie Regieassistenz, Ton, Postproduktion, Animation u.a.


In diesem dualen und vergüteten Traineeship, das gemeinsam mit verschiedenen Partnerunternehmen, der MOIN Filmförderung und der HMS als Bildungspartner durchgeführt wird, bekommst du kompaktes Wissen und konkrete Skills vermittelt, die dich für eine Karriere beim Film bereit machen.

Schau doch auch mal hier vorbei:
Instagram
und Youtube

Unterstützer:innen

Unterstützer:innen

Das Programm "GetOnSet" wird in Zusammenarbeit mit der MOIN Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, der Behörde für Kultur und Medien, sowie der Sozialbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg durchgeführt.

Logos getonset

kampagne gegen fachkräftemangel

Ihr seid #therealfilmheroes

Die Hamburg Media School, die MOIN Filmförderung und die Freie und Hansestadt Hamburg starten mit GetOnSet ein Pilotprojekt gegen den Fachkräftemangel im Film- und Serienbereich. Das praxisorientierte, 10-monatige Traineeprogramm soll Quereinsteiger:innen für diverse (Ausbildungs-)Berufe der Filmbranche begeistern und fit machen.

Denn: Die Liste der Menschen, die für eine Film- oder Serienproduktion benötigt werden, ist lang. Schauspieler:innen, Regie und Kamera machen da den kleinsten Prozentsatz aus. Aufnahmeleiter:innen halten den Laden auch in stressigen Zeiten zusammen, Beleuchter:innen sorgen für das richtige Licht – und die Postproduktion sorgt für das letzte Finetuning usw.


Und dafür suchen wir euch: #therealfilmheroes

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies, um dieses Video anschauen zu können.

Praxisprojekt des ersten Jahrganges

So ist das mit dem Ton beim Film

Um ein gutes Verständnis für das Gewerk Tontechnik zu bekommen, haben vier Trainees des ersten Durchgangs einen Film produziert. Sie erklären, wie der Ton beim Film entsteht und welche wichtige Rolle er für die Atmosphäre und den Gesamteindruck eines Films spielt. Sie haben nicht nur das Konzept für den Film geschrieben, sondern waren auch für die gesamte Produktion verantwortlich. Von den Dreharbeiten bis hin zur Postproduktion haben sie jeden Aspekt in Zusammenarbeit mit unseren Partnerunternehmen Studio Hamburg Postproduction, Tonik Studio, Optical Art und Zeigermann Audio eigenhändig umgesetzt.

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies, um dieses Video anschauen zu können.
Benita bailey82124 scaled

Das GetOnSet Traineeprogramm ist eine einzigartige Gelegenheit für angehende Filmschaffende. Es bietet nicht nur praxisnahe Einblicke in die Filmproduktion, sondern auch wertvolle Mentoren und ein unterstützendes Netzwerk. Ich glaube fest daran, dass dieses Programm den Weg für die nächste Generation von Talenten ebnet.

Portrait Tammo close

Neben der klassischen Ausbildung als Mediengestalter Bild und Ton setzen wir für unseren steigenden Personalbedarf mit dem GetOnSet Programm gezielt auch auf die Gruppe der Quereinsteiger:innen. Begleitet durch die praxisnahe und umfassende Ausbildung in der HMS wurde hier ein bemerkenswertes Programm für den Nachwuchs der Hamburger Filmlandschaft mit Strahlkraft geschaffen. Wir sind von Anfang an mit an Bord und beteiligen uns als Partnerunternehmer auch an den zukünftigen Durchgängen.

Tammo Steinmetz

Geschäftsführer Studio Hamburg Postproduction

Foto Volker Zeigermann

GetOnSet ist bundesweit das innovativste und umfangreichste Film-Traineeprogramm und ganz wichtig für die Branche. Hier werden nicht nur Quereinsteiger:innen gefördert, sondern auch die Unternehmen dabei unterstützt Fachkräfte zu gewinnen. Und gut ausgebildete Fachkräfte sind Voraussetzung für gute Filme.

Volker Zeigermann

Geschäftsführer Zeigermann_Audio GmbH

Sophie Schuettfort

GetOnSet ist super wichtig für die Branche. Diese duale Weiterbildung ermöglicht, was längst überfällig ist: wir bekommen qualifizierte Nachwuchskräfte. So können weiterhin Geschichten erzählt werden, die realitätsnah sind und ein breites Publikum finden. Wir sind selbst eine junge Produktionsfirma und unterstützen solche Initiativen sehr gerne.

Sophie Schüttfort

CEO und Producerin, Kimotion Pictures GmbH

Ali Hakim

Ich brenne seit frühester Jugend für die Filmbranche und weiß wie viele Geschichten im Film erzählt werden können. Aber der Weg in die Branche ist nicht immer einfach. Das GetOnSet Film-Traineeprogramm setzt genau da an und will die Türen der Branche für neue – und dringend gebrauchte – Talente öffnen. Das finde ich großartig und unterstütze diese Initiative von Herzen gerne.

Ali Hakim

Filmregisseur und Drehbuchautor

Bild Carsten Brosda

Attraktiver Arbeitsmarkt sucht Nachwuchs. Gut ausgebildete Fachkräfte sind Voraussetzung für gute Filme. Mit diesem Pilotprojekt im Schulterschluss mit der Sozialbehörde wollen wir dringend benötigte Fachkräfte ausbilden und der Filmbrache gute Entwicklungschancen geben.

Dr. Carsten Brosda

Senator für Kultur und Medien, Hamburg

Bild Melanie Leonhard

Mit diesem Modellangebot wollen wir die Hamburger Filmbranche dabei unterstützen, Fachkräfte zu gewinnen. Angesichts der sich wandelnden Arbeitswelt haben viele Menschen den Wunsch, sich beruflich neu zu orientieren. Das Projekt soll auch für sie eine Möglichkeit bieten, neue Perspektiven zu entwickeln.

Dr. Melanie Leonhard

Senatorin für Wirtschaft und Innovation, Hamburg

Bild Helge Albers

Egal ob du im Friseursalon, in der Schneiderei oder im kaufmännischen Bereich arbeitest – mit ‘GetonSet‘ wollen wir genau dich für einen Job am Filmset begeistern und den Einstieg in die Branche deutlich erleichtern.

Helge Albers

Geschäftsführer, MOIN Filmförderung

Claudiu

Das passende Kostüm und die richtige Maske sind essentiell für uns Schauspieler:innen, um eine Figur überzeugend verkörpern zu können. Vom privaten Claudiu zum Bösewicht ist es ein weiter Weg. Den kann ich nur mit der Unterstützung des gesamten Filmteams gehen. Jedes Gewerk am Set ist wichtig – ein guter Film entsteht nur mit einem guten Team!

Claudiu Mark Draghici

Schauspieler

Matthias bolliger

Unterschiedliche Einflüsse und Erfahrungen bereichern jede Filmcrew, so auch uns bei Projekten wie "4 Blocks" oder "PARA - Wir sind King". Für die Zukunftssicherung der Film-Branche ergeben sich aktuell neue Chancen und Wege,- daher engagiere ich mich gerne als Dozent für GetOnSet.

Matthias Bolliger

DoP & Coach

Clarissa Boerner1

Als Kommissarin und Schauspielerin habe ich meine beiden Traumberufe wahr werden lassen. Hinter der Kamera verbinde ich sie jetzt als polizeiliche Fachberaterin am Set, berate Produktionen und coache Schauspieler:innen darin, wie sie Polizist:innen realitätsnah darstellen können. Das Traineeprogramm kann Dir helfen, diese auch für Dich zu entdecken.

Clarissa Boerner

Schauspielerin

01 Rahmanian Neda Susanne Schramke

Als Schauspielerin am Set, arbeite ich jeden Tag unmittelbar mit vielen unterschiedlichen Berufssparten hinter der Kamera. Morgens zur Maske, dann Kostüm, weiter zur Verkabelung zum Ton, Regieassistenz, Regie, Kamera, Requisite und viele mehr. Wenn jeder dieser Bereiche mit Kompetenz, Engagement und Leidenschaft besetzt ist, dann habe ich den schönsten Beruf der Welt - wie alle anderen auch.

Neda Rahmanian

Schauspielerin

B Teske by Maxim Kuphal Potapenko 2022 web

Film kann magisch sein, phantastisch, das Herz schneller schlagen lassen. „GetOnSet“ öffnet die Tür zu dieser Welt in nur 10 Monaten. Was für ein tolles Programm! Für eine bunte und diverse Filmlandschaft, inhaltlich wie personell ohne Grenzen. Lasst uns gemeinsam die Phantasie zur Realität werden.

Benjamin Teske

Regisseur

Mia spengler2

Ich unterstütze das GetOnSet Programm sehr, da der Bereich Film in Deutschland noch eine sehr einseitige Veranstaltung ist. Uns fehlen viele tolle Stimmen und Perspektiven, die in unserer Gesellschaft präsent sind, aber oft im Film nicht vorhanden sind.
Wenn du dich in dieser Beschreibung wiederfindest, ist es eine gute Möglichkeit bei GetOnSet mitzumachen. Hier gibt es viele Möglichkeiten, eine Karriere beim Film anzufangen.

Mia Spengler

Regisseurin und Autorin

GetOnSet Trainee Noa erzählt von ihren Erfahrungen

Mein Sprungbrett in die Filmbranche

Als Trainee des ersten GetOnSet Durchganges hat Noa schon unglaublich spannende und bereichernde Erfahrungen gemacht. Von Anfang an wurde sie bei Tamtam Film in vielfältige Projekte eingebunden, die ihr einen tiefen Einblick in die Filmbranche verschafft haben. Auch die Seminare bei der HMS haben ihr viel Fachwissen und Know-how vermittelt, dass sie jetzt als Regieassistentin gut anwenden kann. Lest hier ihren spannenden Bericht.

Noa Moliets HN

Insider berichten

Podcast "Setgeflüster"

"So viele Leute? Die meisten stehen doch nur rum! Und dafür zahle ich Rundfunkgebühren.“ Eine häufige Reaktion von Passant:innen, wenn sie Filmarbeiten beobachten. Also was genau machen diese ganzen Leute eigentlich? Was macht z.B. ein:e Beleuchter:in, ein:e Setrequisiteur:in oder ein:e Kameraassistent:in? Im Podcast „Setgeflüster“, stellt Benjamin Schubert (Tonmeister) immer wieder Leute und ihre Berufe aus der Film-, Fernseh- und Fotobranche vor. In kurzweiligen Gesprächen gibt es Kritik und Lob und auch immer wieder kleine Anekdoten vom Set.


Hört doch mal rein!


Nachts Kuddel vor Kneipe Setgefluester Kopie

partner

Unsere Partnerunternehmen

kontakt

Ansprechpartnerin

Raya Schaeferhoff

Koordinatorin Weiterbildung

Raya Schäferhoff

telefon+49 (0)40 413 468-66

emailMail